• IT-Karriere:
  • Services:

Tomb Raider: Neues Charaktermodell und viermal feinere Texturen

Auf Xbox One und Playstation 4 turnt demnächst eine neue Lara: Für die Definitive Edition des 2012 veröffentlichten Tomb Raiders kündigt Square Enix technische Verbesserungen an - die PC-Spieler aber zum Teil schon kennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Definitive Edition von Tomb Raider
Artwork der Definitive Edition von Tomb Raider (Bild: Square Enix)

Am 31. Januar 2014 landet Lara Croft erneut auf der Insel Yamatai: An diesem Tag will Square Enix eine Neuauflage des im März 2013 veröffentlichten Tomb Raiders für Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen. Laut Hersteller kommt für Hauptfigur Lara ein vollständig neues Charaktermodell zum Einsatz. Außerdem werden ihre Haare mit der neuen Version von AMDs Tress-FX-Technologie animiert. Die ist bislang auch für die Windows-PC-Version verfügbar, aber nicht für Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. KTG GmbH, München
  2. Bechtle AG, Bonn

Auf den neuen Konsolen werden Shader und Beleuchtung überarbeitet und Subsurface-Scattering hinzugefügt. Gegenüber den Konsolenfassungen werden die Texturen laut Square Enix viermal höher aufgelöst. Verbesserungen soll es auch bei der Darstellung von Bäumen, Laub und Wetter geben, dazu kommen laut Square Enix bessere Schlamm- und Dreck-Effekte.

Auf beiden neuen Konsolen soll das Spiel in nativer 1080p-Auflösung laufen. Das Gameplay und die Kampagane bleiben grundsätzlich unverändert, allerdings erscheint die Definitive Edition mit allen verfügbaren Downloaderweiterungen sowie Extras wie einem Comic und dem Artbook.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

razer 10. Dez 2013

Dafuer hab ich mir Battlefield 4 Premium Edition fuer 64 Euro geholt. Das kostet BF4 ohne...

FaLLoC 10. Dez 2013

"Gegenüber den Konsolenfassungen werden die Texturen laut Square Enix viermal höher...

Anonymer Nutzer 09. Dez 2013

Du willst nen Kamelzeh sehen? Bah! O.o xD

Anonymer Nutzer 09. Dez 2013

Welche letzten beiden Teile? Sorry, bin da nicht so im Bilde :-)

Hotohori 09. Dez 2013

Jupp, lieber weinen als vorher mal den Text richtig zu lesen und zu verstehen. ;) Im...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /