Abo
  • Services:

Tomb Raider: Neues Charaktermodell und viermal feinere Texturen

Auf Xbox One und Playstation 4 turnt demnächst eine neue Lara: Für die Definitive Edition des 2012 veröffentlichten Tomb Raiders kündigt Square Enix technische Verbesserungen an - die PC-Spieler aber zum Teil schon kennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Definitive Edition von Tomb Raider
Artwork der Definitive Edition von Tomb Raider (Bild: Square Enix)

Am 31. Januar 2014 landet Lara Croft erneut auf der Insel Yamatai: An diesem Tag will Square Enix eine Neuauflage des im März 2013 veröffentlichten Tomb Raiders für Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen. Laut Hersteller kommt für Hauptfigur Lara ein vollständig neues Charaktermodell zum Einsatz. Außerdem werden ihre Haare mit der neuen Version von AMDs Tress-FX-Technologie animiert. Die ist bislang auch für die Windows-PC-Version verfügbar, aber nicht für Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  2. Thyssengas GmbH, Dortmund

Auf den neuen Konsolen werden Shader und Beleuchtung überarbeitet und Subsurface-Scattering hinzugefügt. Gegenüber den Konsolenfassungen werden die Texturen laut Square Enix viermal höher aufgelöst. Verbesserungen soll es auch bei der Darstellung von Bäumen, Laub und Wetter geben, dazu kommen laut Square Enix bessere Schlamm- und Dreck-Effekte.

Auf beiden neuen Konsolen soll das Spiel in nativer 1080p-Auflösung laufen. Das Gameplay und die Kampagane bleiben grundsätzlich unverändert, allerdings erscheint die Definitive Edition mit allen verfügbaren Downloaderweiterungen sowie Extras wie einem Comic und dem Artbook.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 23,99€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

razer 10. Dez 2013

Dafuer hab ich mir Battlefield 4 Premium Edition fuer 64 Euro geholt. Das kostet BF4 ohne...

FaLLoC 10. Dez 2013

"Gegenüber den Konsolenfassungen werden die Texturen laut Square Enix viermal höher...

Anonymer Nutzer 09. Dez 2013

Du willst nen Kamelzeh sehen? Bah! O.o xD

Anonymer Nutzer 09. Dez 2013

Welche letzten beiden Teile? Sorry, bin da nicht so im Bilde :-)

Hotohori 09. Dez 2013

Jupp, lieber weinen als vorher mal den Text richtig zu lesen und zu verstehen. ;) Im...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil 2 Remake - Fazit

Bei Capcom haben sie derzeit in Sachen Horror ein monstermäßig gutes Händchen.

Resident Evil 2 Remake - Fazit Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /