• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Tom Clancy's The Division 2 ist am 15. März 2019 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Auf einem Preview-Event haben wir die Xbox-One-X-Version angespielt. Daheim wurde auf einem PC getestet, wo es für einen Launch-Titel recht stabil lief. Nur bei höheren Auflösungen sind die Systemanforderungen happig.

Fazit

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

In den vergangenen Jahren hat sich die Erwartung eingeschlichen, dass komplexe, große Live-Spiele mit dem Verkaufsstart nicht unbedingt fertig sind. Auch das erste The Division hatte seine Probleme. Aber Ubisoft hat aus den Erfahrungen offenbar gelernt und legt einen zweiten Teil vor, der vom Start weg überzeugt.

In 40 Stunden haben wir nur zwei Abstürze und eine Handvoll Bugs erlebt, Aussetzer bei der Verbindung gab es nur am Launch-Abend. TD2 ist jetzt schon ein großes, abwechslungsreiches Spektakel, bei dem auch ein interessantes Endgame schon angelegt ist. Und es kann ja noch besser werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nicht nur im Koop interessant
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

mryello 28. Mär 2019

The Division 2 IST ein Deckungsshooter. Und das System funktioniert tadellos. Mann nuss...

mryello 28. Mär 2019

The Division 2 und Wildlands habe ich kürzlich gekauft. Bei the Division kriegte ich...

SirFartALot 19. Mär 2019

Och, ich halts da mit Marcus aus Borderlands: "Man kann nie zu reich, zu gutaussehend...

SirFartALot 19. Mär 2019

Cyperpunk 2077 ist da mein Kandidat, und ich werd vermutlich nicht enttaeuscht werden

DeathMD 19. Mär 2019

Ja das stimmt schon, ging ein wenig mehr in die Richtung von Uncharted. Ich hab aber alle...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /