• IT-Karriere:
  • Services:

Tolino Page 2: Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Die Tolino-Allianz hat mit dem Page 2 einen neuen E-Book-Reader für Einsteiger vorgestellt. Im Unterschied zum Vorgängermodell erhalten Kunden eine höhere Displayauflösung und eine Displaybeleuchtung.

Artikel veröffentlicht am ,
Tolinos Page 2 mit Displaylicht und höherer Auflösung
Tolinos Page 2 mit Displaylicht und höherer Auflösung (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Page 2 ist der künftige Einstieg in die Tolino-Welt. Der neue E-Book-Reader löst den Page der ersten Generation ab. Damit zieht Tolino der Entwicklung in der Kindle-Welt nach - der Einstiegs-Kindle hat seit März 2019 eine Displaybeleuchtung. Anders als das Kindle-Modell gibt es für Tolino-Nutzer zusätzlich eine höhere Displayauflösung und mehr Speicher.

Stellenmarkt
  1. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Die Displaybeleuchtung im Page 2 kann vom Nutzer manuell geregelt werden, um die Beleuchtung passend zum Umgebungslicht einzustellen. Wie auch beim Vorgängermodell gibt es ein 6 Zoll großes, mattes Display mit Carta-Technik. Die Auflösung wurde von 167 ppi auf 212 ppi erhöht. Zum Vergleich: der aktuelle Kindle begnügt sich weiterhin mit 167 ppi.

Als weitere Neuerung wurde der interne Speicher von 4 GByte auf 8 GByte erhöht, der Arbeitsspeicher blieb mit 512 MByte unverändert. Zusätzlich stehen 25 GByte Kapazität in der Tolino-Cloud bereit. Der E-Book-Reader ist mit Single-Band-WLAN versehen, um digitale Bücher auf das Gerät zu bekommen oder auch mit dem eingebauten Browser im Internet zu surfen.

  • Tolinos Page 2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Tolinos Page 2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Tolinos Page 2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Tolinos Page 2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Tolinos Page 2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Tolino-Modelle unterstützen E-Books in den Formaten ePub mit und ohne DRM sowie PDF- und TXT-Dateien. Ferner wird die Online-Ausleihe in öffentlichen Bibliotheken in Deutschland geboten. Der Page 2 misst 159,8 x 112,5 x 9,1 mm und wiegt 179 Gramm. Im E-Book-Reader befindet sich ein Lithium-Polymer-Akku mit 1.000 mAh, mit dem der Nutzer mehrere Wochen lesen können soll, ehe der Akku erschöpft ist. Aufgeladen wird er über einen Micro-USB-Anschluss.

Der Page 2 soll ab sofort bei den Tolino-Partnern verfügbar sein. Dazu gehören Hugendubel, Libri, Mayersche Buchhandlung, Osiander, Thalia sowie Weltbild. Das Gerät kostet 90 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,29€
  2. 14,99€
  3. Gratis
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

wolliden 16. Okt 2019

Mangas, werden wohl genauso wie andere PDF Dateien auf den E-Book Readern die Hölle zum...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /