Tolino Epos 3: E-Book-Reader der Oberklasse hat 32 GByte Speicher

Tolinos neuer E-Book-Reader der Oberklasse erhält gleich mehrere sinnvolle Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Book-Reader Epos 3
E-Book-Reader Epos 3 (Bild: Tolino)

Tolino hat den E-Book-Reader Epos 3 vorgestellt - es ist das Nachfolgemodell des Epos 2 (g+). Der Formfaktor ist im Wesentlichen identisch, es gibt aber einige technische Verbesserungen, etwa mehr Speicher und die Integration einer USB-C-Buchse.

Stellenmarkt
  1. Entwickler Full Stack (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. IT-Architekt*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
Detailsuche

Der neue Epos 3 hat wieder einen 8 Zoll großen E-Paper-Touchscreen mit einer Auflösung von 300 dpi. Dabei ist die Oberfläche des Displays auch beim neuen Modell komplett plan, es gibt keine Kanten zwischen Display und Gehäuserand. Das Display hat eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung und die Farbtemperatur lässt sich anpassen - bei Bedarf auch automatisch. Durch den Einsatz eines Carta-3-Displays sollen Inhalte besonders klar erkennbar sein.

Das neue Modell ist etwas schwerer als der Epos 2. Statt 195 Gramm sind es nun 232 Gramm, das sollte beim Lesen aber nicht zu spüren sein. Zudem ist der Epos 3 etwas größer geraten und misst 181 x 160 x 7,6 mm. Durch den Einsatz eines schnelleren Prozessors und mehr Speicher soll der E-Book-Reader allgemein schneller auf Aktionen reagieren.

Viel Speicher für einen E-Book-Reader

Statt des Arbeitsspeichers von 512 MByte wie beim Epos 2 gibt es beim neuen Modell 1 GByte. Der Flash-Speicher wurde von 8 GByte auf 32 GByte erhöht. Damit gehört der Epos 3 zu den E-Book-Readern mit besonders viel integriertem Speicher. Laut Tolino genügt das für die Speicherung von 24.000 E-Books. Wie bei den Tolino-Geräten üblich, gibt es 25 GByte Kapazität in der Tolino-Cloud.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das neue Modell hat auch wieder Blättertasten im Bereich der Griffleiste integriert. Damit lässt sich leichter in E-Books blättern als bei der typischen Touchscreen-Steuerung. Zudem gibt es wieder die gelungene halbautomatische Displaydrehung. Wird das Gerät gedreht, erscheint in der Nähe der Blättertaste ein Rotationssymbol. Erst wenn Nutzer dieses betätigen, wird das Buch gedreht. Damit wird wirksam verhindert, dass sich das Display ungewollt dreht, weil man etwa im Liegen liest.

Beim Epos 3 ist der Ein-Aus-Schalter wie bei den letzten Vision-Modellen auf der Gehäuserückseite zu finden. Damit soll ein versehentliches Ausschalten verhindert werden. Beim Epos 2 war der Schalter an der Seite des Geräts untergebracht und konnte versehentlich gedrückt werden. Mit dem eingebauten Lithium-Polymer-Akku mit 1.200 mAh soll es möglich sein, mehrere Wochen zu lesen, ohne nachladen zu müssen.

Tolino Epos 2 eBook Reader

Epos 3 hat eine USB-C-Buchse

Als weitere Neuerung hat der Epos 3 eine USB-C-Buchse statt der Micro-USB-Buchse des Vorgängergeräts. Das neue Modell unterstützt Dual-Band-WLAN, um darüber E-Books bei den verschiedenen Tolino-Partnern über das Internet zu beziehen. Neben der Unterstützung von ePub-Formaten mit und ohne DRM können PDF- und TXT-Dateien mit dem Gerät gelesen werden. Dabei wird auch die Onlineausleihe in öffentlichen Bibliotheken in Deutschland unterstützt. Zudem gibt es einen Browser, um darüber beliebige Webseiten besuchen zu können.

  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
  • Epos 3 (Bild: Tolino)
Epos 3 (Bild: Tolino)

Der Epos 3 erfüllt die Schutzklasse IPX 8. Das Gerät kann also auch mal ins Wasser getaucht werden. Es soll sich bis zu einer Stunde zwei Meter tief in Süßwasser befinden können, ohne dass das Gerät Schaden nimmt. Vor allem beim Einsatz etwa in der Badewanne sind die Blättertasten eine Hilfe, weil das Umblättern mit nassen Fingern auf einem Touchscreen sehr mühsam sein kann.

Der Epos 3 ist ab sofort bei den Tolino-Partnern verfügbar und kostet 280 Euro. Es gibt ihn unter anderem bei Hugendubel, Libri, Mayersche Buchhandlung, Osiander, Thalia und Weltbild.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt
     
    Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt

    Bei Amazon gibt es gerade einige Macbooks zu besonders attraktiven Konditionen. Besonders ein Macbook Pro ist deutlich im Preis gesenkt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Vorratsdatenspeicherung: CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
    Vorratsdatenspeicherung
    CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern

    Die Unionsfraktion setzt weiterhin auf eine Vorratsdatenspeicherung von IP-Adressen. Quick-Freeze sei eine "Nebelkerze".

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /