Abo
  • Services:

TokuDB ist Open Source: Big Data mit MySQL und MariaDB

Tokutek hat seine TokuDB genannte Storage Engine für MySQL und MariaDB als Open Source freigegeben. TokuDB soll es ermöglichen, mit MySQL und MariaDB große Datenmengen von mehreren TByte effizient zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,
TokuDB vs. InnoDB
TokuDB vs. InnoDB (Bild: Tokutek)

TokuDB v7 für MySQL und MariaDB steht ab sofort als Open Source zur Verfügung. Die Storage Engine soll dank Fractal Tree Indexing und integrierter Kompression auch sehr große Datenmengen effizient verwalten können.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Fractal Tree Indexing sorgt laut Tokutek für eine mehr als zehnmal schnellere Erstellung von Indizes, verglichen mit MyISAM oder InnoDB, die im Betrieb zudem nie neu erstellt werden müssen. Das erlaubt es, deutlich mehr Indizes anzulegen und so den Zugriff auf große Datenmengen zu beschleunigen. Das gilt vor allem für SSDs, bei denen das Fractal Tree Indexing seine Stärken ausspielen kann.

Vor allem Schreibzugriffe auf eine Datenbank sollen durch das Fractal Tree Indexing beschleunigt werden. Tokutek verspricht bis zu 80-mal schnellere Inserts. Dadurch können schon während der Index-Erstellung Daten abgefragt werden. Auch erlaubt es TokuDB, jederzeit Spalten hinzuzufügen oder zu löschen, ohne dass dadurch Querys ausgebremst werden.

Darüber hinaus sorgt TokuDB von Hause aus für eine Kompression der Daten. Es sollen sich laut den Benchmarks von Tokutek Kompressionsraten von bis zu 26:1 erzielen lassen, während InnoDB mit seiner Kompression auf maximal 4:1 kommt.

Demnächst soll TokuDB um Hot-Backups ergänzt werden, die im laufenden Betrieb erstellt werden können, während die Datenbank weiterläuft.

TokuDB ist MVCC- sowie ACID-konform und vollständig kompatibel mit MySQL und MariaDB, so dass bestehende Applikationen ohne Änderung auf TokuDB umgestellt werden können. Die Software ist Open Source und wird in zwei Varianten angeboten: einer kostenlosen Community Edition und einer kostenpflichtigen Enterprise Edition, für die Tokutek technischen Support und erweiterte Funktionen wie Hot-Backup anbietet. Sie kostet 2.500 US-Dollar pro Server und Jahr.

TokuDB v7 steht ab sofort unter tokutek.com/products/downloads zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. ab 399€
  3. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
    3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

      •  /