Abo
  • Services:
Anzeige
Tokina Reflex 6,3/300
Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)

Tokina Reflex 6,3/300: 300-mm-Objektiv für Micro Four Thirds

Tokina Reflex 6,3/300
Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)

Tokina hat mit dem Reflex 6,3/300 mm ein ungewöhnliches Objektiv für Kameras mit Micro-Four-Thirds-Anschluss vorgestellt, das eine Brennweite von 300 mm aufweist und dennoch nur 66 mm lang ist und knapp 300 Gramm wiegt. Möglich wird das durch den Einsatz von Innenspiegeln.

Das Tokina Reflex 6,3/300 ist ein Spiegellinsenobjektiv zum Anschluss an Kameras mit Micro-Four-Thirds-Bajonett. Das mit einem Metallgehäuse ausgestattete Objektiv erreicht eine Brennweite von 300 mm - umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht dies einem Bildeindruck mit 600 mm.

Anzeige

Das Spiegellinsenobjektiv sorgt mit seinem sphärischen Spiegel für einen zweifach geknickten Strahlengang. Diese platzsparende Konstruktion hat aber auch einen Nachteil: Beim Spiegeln entstehen Bildfehler, die durch Linsen mehr oder weniger gut korrigiert werden können.

  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)

Das Tokina-Objektiv ähnelt in seinem Aufbau einem Teleskop und verfügt über einen Innenreflektor sowie sieben Spiegellinsengläser. Streulicht, Reflexionen und Geisterbilder sollen durch die Oberflächenvergütung reduziert werden, so Tokina. Auf einen Autofokus muss der Benutzer beim Einsatz dieses Objektivtyps verzichten. Unabänderlich sind auch die Zerstreuungskreise, die bei Spitzlichtern auftauchen können. Sie haben die Form von sehr kleinen Ringen und können durchaus in manchen Fotosituationen stören.

Die Blendenöffnung von f/6,3 ist unveränderlich - ein Abblenden des Objektivs ist nicht möglich. Angesichts der geringen Lichtstärke muss mit langen Verschlusszeiten gerechnet werden, wenn die ISO-Lichtempfindlichkeit nicht hochgedreht werden soll. Als Naheinstellgrenze gibt der Hersteller 80 cm an. Der maximale Abbildungsmaßstab liegt bei 1:2.

Das Tokina Reflex 6,3/300 ist 66 mm lang und misst im Durchmesser 55 mm. Das Gewicht liegt bei 298 Gramm.

Das "Tokina Reflex 6,3/300 mm" für Micro-Four-Thirds-Kameras soll ab Ende Juli 2012 für rund 300 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
beladinon 08. Aug 2012

Naja dass das für 300 ¤ nicht wirklich Tausendprozent scharf ist (in dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Motan Holding GmbH, Konstanz
  4. mateco GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Um die Besucher brauchen die sich keine...

    Dungeon Master | 19:47

  2. Re: Und ich habe heute erfahren...

    Sven123 | 19:46

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    tingelchen | 19:42

  4. IOT suche stuhl und klo

    Baron Münchhausen. | 19:40

  5. Re: Stark, wenn man die Telco Themen von heute...

    LinuxMcBook | 19:39


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel