Abo
  • Services:
Anzeige
Aus Towtruck wird TogetherJS.
Aus Towtruck wird TogetherJS. (Bild: Mozilla Labs)

TogetherJS Zusammenarbeit auf allen Seiten

Mit Mozillas Javascript-Bibliothek TogetherJS lässt sich jede Website so erweitern, dass deren Nutzer direkt und in Echtzeit zusammenarbeiten können, beispielsweise um gemeinsam an einem Text zu arbeiten.

Anzeige

Die von den Mozilla Labs bisher unter dem Namen Towtruck entwickelte Javascript-Bibliothek heißt ab sofort TogetherJS. An der Grundfunktion hat sich nichts geändert: Mit einem kleinen Schnipsel HTML und Javascript lassen sich Webseiten um Funktionen zur Zusammenarbeit in Echtzeit erweitern.

Ursprünglich ging es den Mozilla-Entwicklern bei Towtruck um einen Dienst für Entwickler. Diesen wollten die Mozilla Labs einen einfachen Weg zur Verfügung stellen, direkt mit ihren Nutzern in Kontakt zu treten, wenn sie nicht weiterkommen. Daraus entwickelte sich dann eine allgemeine Bibliothek zur Echtzeitkollaboration.

Der neue Name TogetherJS soll diesem breiten Ansatz nun gerecht werden. Es geht darum, Menschen miteinander zu verbinden, so dass diese in Echtzeit gemeinsam an etwas arbeiten können.

Auf der für TogetherJS neu eingerichteten Website bietet Mozilla auch zwei Beispielapplikationen an, die auf der Javascript-Bibliothek basieren: eine Grocery App, mit der mehrere Nutzer gemeinsam einen Einkaufszettel erstellen können, und ein einfaches Textspiel namens Mad Libs, das ebenfalls mehrere Nutzer gleichzeitig spielen können.

Zugleich wurde TogetherJS um einige neue Funktionen erweitert: Mittels Auto-Follow kann ein Nutzer einem anderen von einer Seite zur nächsten folgen und Teilnehmerfenster verraten mehr Details zu anderen Nutzern in derselben Session. Zudem wurden die Benachrichtigungen verbessert und es gibt einen ersten, rudimentären Prototyp einer mobilen TogetherJS-Variante.


eye home zur Startseite
GodsBoss 22. Sep 2013

Cross-Origin Resource Sharing

Schattenwerk 20. Sep 2013

Also an sich bin ich davon echt sehr beeindruckt. Leider hat es bei uns auf der Arbeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. Consors Finanz, München
  3. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  2. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  4. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46

  5. Re: Und jetzt bitte noch

    Köln | 01:33


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel