Abo
  • Services:

Töröö: Die Pokémon-Entwickler und der elefantöse Sidescroller

Das japanische Entwicklerstudio Game Freak steckt hinter der Pokémon-Serie, jetzt stellt es ein ganz anders geartetes Projekt vor: das Actionspiel Tembo the Badass Elephant - mit einem Elite-Elefanten in der Hauptrolle.

Artikel veröffentlicht am ,
Tembo the Badass Elephant
Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)

Die Nationalgarde kriegt einen Bösewicht in der Stadt Shell City nicht klein - also muss ein Elefant ran: Das ist die Ausgangslage in Tembo the Badass Elephant. Der Sidescroller entsteht im Auftrag von Sega bei der japanischen Firma Game Freak, den Erfindern und Entwicklern von Pokémon.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Steinfeld
  2. Hays AG, Stuttgart

Mit der Sammelserie von Nintendo hat Tembo offensichtlich so gut wie nichts gemein. Der Elefant tritt in einer 2D-Sidescrolling-Welt an, er kämpft mit festem Aufstampfen und verfügt dank Erdnüssen über besonders große Kräfte. Ihm zur Seite steht ein Begleiter namens Picolo, mit dem zusammen Tembo in 17 Levels antreten soll.

  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
  • Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)
Tembo the Badass Elephant (Bild: Sega)

Tembo the Badass Elephant erscheint laut Sega im Sommer 2015 nur als Download. Die Veröffentlichung ist für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 83,90€ + Versand

NeoCronos 13. Mär 2015

3D Pokemon gabs schon auf dem N64 - pokemon Stadium 1 & 2

Lemo 12. Mär 2015

Wie Krieg ich das denn auf einem iPhone zum laufen? Jailbreaks sind nämlich (für mich...

Little_Green_Bot 12. Mär 2015

Mich erinnert's an Metal Slug auf Neo Geo. Nicht gerade zeitgemäß.

gFACEk 12. Mär 2015

Der macht aber nicht so lustig "TÖRÖÖÖÖÖ"


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /