Abo
  • Services:
Anzeige
Für Wosign und Startcom wird es eng.
Für Wosign und Startcom wird es eng. (Bild: Rock1997/CC-BY-SA 4.0)

TLS-Zertifikate: Auch Apple wendet sich gegen Wosign und Startcom

Für Wosign und Startcom wird es eng.
Für Wosign und Startcom wird es eng. (Bild: Rock1997/CC-BY-SA 4.0)

Apple tut, was Mozilla bislang nur erwägt: Wosign und Startcom werden aus dem Truststore von iOS und MacOS entfernt. Eine Möglichkeit zur erneuten Bewerbung ist offenbar nicht vorgesehen.

Nachdem bereits die Mozilla-Entwickler harsche Kritik an der Vergabepraxis der Zertifikatsstellen Wosign und Startcom geäußert haben, hat Apple bekanntgegeben, neu ausgestellten Zertifikaten beider Unternehmen in iOS und MacOS künftig nicht mehr zu vertrauen. Die Änderungen sollen mit dem nächsten Sicherheitsupdate wirksam sein.

Anzeige

Apple schreibt, dass es zwar kein Wosign-Root-Zertifikat im Truststore des Unternehmens gebe, die Certificate Authority aber Cross-signierte Zertifikate von Startcom und Comodo genutzt habe. Mit dem kommenden Release wird Apple dem Zertifikat "CA Free SSL Certificate G2 intermediate CA" das Vertrauen entziehen. Unklar ist, ob damit nur die kostenfreien Zertifikate beider Stellen betroffen sind oder auch die teureren EV-Zertifikate.

Beiden Stellen wird vorgeworfen, die Übernahme von Startcom durch Wosign verheimlicht zu haben. Mittlerweile sollen beide Unternehmen jedenfalls zum Teil gemeinsame Infrastruktur benutzen. Anstoß der Kritik waren aber von Wosign fälschlicherweise ausgestellte Zertifikate, die nicht nur für eine Subdomain, sondern auch für die Hauptdomain gültig waren.

Ausgestellte Zertifikate behalten ihre Gültigkeit

Bereits ausgestellte Zertifikate sollen ihre Gültigkeit behalten, wenn diese vor dem 19. September 2016 in den öffentlichen Server-Logs des Certificate Transparency-Projektes registriert wurden. Die Zertifikate sind gültig bis zu ihrem natürlichen Ablaufdatum oder bis sie vom Besitzer zurückgerufen werden. Apple behält sich zudem vor, Zertifikaten nach eigenem Gusto das Vertrauen zu entziehen.

Auf Grund der harschen Kritik von Mozilla ist zu erwarten, dass der Firefox-Hersteller Apple in Kürze folgen wird. Auch Chrome dürfte sich dem Schritt anschließen. Unklar ist, ob sich das Unternehmen unter den gegebenen Rahmenbedingungen erholen kann. Mozilla will Wosign und Startcom das Vertrauen zunächst für ein Jahr entziehen und eine erneute Bewerbung dann prüfen. Apple hat zu einer eventuellen Wiederaufnahme in das eigene Programm bislang nichts gesagt.


eye home zur Startseite
SJ 12. Okt 2016

Via DNS-01 kannst du ein Cert für jegliche Sub/Domain holen. Wenn du irgend ein Gerät...

Sylvester Smith 10. Okt 2016

I think RC4 is not in the market as per https://www.clickssl.net/blog/microsoft-is-set...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. Germania Finanz AG, Berlin
  3. über JobLeads GmbH, Köln
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  2. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  3. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  4. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  5. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm

  6. Handle

    Boston Dynamics baut rollenden Roboter

  7. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  8. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  9. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  10. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. blöde Überschrift

    devman | 13:01

  2. Re: Sammelthema: Essen am Computer

    DebugErr | 13:01

  3. Re: Fehlt nur noch der Laser auf der Schulter

    TC | 13:00

  4. Re: Bei hoher Popularität...

    ChMu | 13:00

  5. Das Gehäuse

    co | 12:59


  1. 12:47

  2. 12:21

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:53

  6. 11:33

  7. 10:30

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel