Abo
  • Services:

TLS: Cloudflare startet Unterstützung für verschlüsselte SNI

Um beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP zu hosten, wird die TLS-Erweiterung SNI genutzt. Diese verrät unter Umständen aber den Servernamen. Cloudflare hat den IETF-Entwurf für verschlüsselte SNI umgesetzt, Browserunterstützung soll folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
ESNI soll die Übertragung des Domainnamen absichern.
ESNI soll die Übertragung des Domainnamen absichern. (Bild: Alistair Young/CC-BY 2.0)

Seit einigen Monaten arbeiten die Unternehmen Mozilla, Fastly, Cloudflare und Apple gemeinsam an einem Entwurf der Internet Engineering Task Force (IETF), der dazu dient, dass die TLS-Erweiterung SNI verschlüsselt wird (ESNI). Grund für diese Arbeiten ist, dass trotz der Verbesserung von TLS 1.3 Angreifer unter Umständen immer noch den Domainnamen der Verbindung belauschen können, was ESNI künftig aber verhindern soll. Cloudflare bietet nun als erstes Unternehmen die Nutzung von ESNI an, wie das Unternehmen mitteilt.

Stellenmarkt
  1. BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, Gaimersheim
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

SNI steht für Server Name Indication und wurde erstmals 2003 als Standard veröffentlicht. Mit Hilfe von SNI soll erreicht werden, dass beliebig viele HTTPS-Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP-Adresse gehostet werden können. Dazu ist der Parameter server_name eingeführt worden, der vom Client beim Verbindungsaufbau an den Server übertragen wird. Mit dieser Information kann der Server das korrekte Zertifikat der angefragten Webseiten auswählen und so eine Verbindung aufbauen.

  • Bisher ist SNI unverschlüsselt ... (Bild: Cloudflare)
  • ... mit ESNI soll sich das ändern. (Bild: Cloudflare)
  • TLS 1.3 mit SNI und übliches DNS bietet Angreifern viel Möglichkeiten.(Bild: Cloudflare)
  • TLS 1.3 mit ESNI und DoH soll Nutzern besser vor Angriffen schützen. (Bild: Cloudflare)
Bisher ist SNI unverschlüsselt ... (Bild: Cloudflare)

Bisher wird der Parameter server_name jedoch unverschlüsselt übertragen, was durch ESNI beendet werden soll. Der Entwurf sieht dafür vor, dass die Dienste- und Serveranbieter die öffentlichen Schlüssel für ESNI für sämtliche eigene Domains selbst per DNS veröffentlichen. Andere Wege der Veröffentlichung seien aber ebenfalls möglich. Cloudflare nutzt für die Veröffentlichung seinen eigenen DNS-Dienst und bietet Cloudflare-Kunden ESNI für ihre Webseiten automatisch und gratis an. Der DNS-Dienst von Cloudflare bietet Nutzern außerdem DNS-over-HTTPS (DoH), so dass auch diese Anfragen verschlüsselt sind.

Weitere technische Details zur Umsetzung liefert ein separater Blogpost von Cloudflare. Künftig sollen laut Cloudflare alle großen Browserhersteller ESNI unterstützen. Als Erstes wird dies wohl von Mozilla in Firefox umgesetzt, das für seine DoH-Tests mit Cloudflare kooperiert. Der Ankündigung zufolge soll noch diese Woche eine Nightly-Version von Firefox erscheinen, die ESNI unterstützt und nutzen kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Rail 27. Sep 2018 / Themenstart

Hallo, Ich habe meinen Server direkt am Netz und habe dann natürlich einige Sicherheitsma...

HeroFeat 25. Sep 2018 / Themenstart

Deswegen wird sicherlich keiner anfangen jeder Seite eine eigene IP zuzuweisen. So viele...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /