Abo
  • Services:
Anzeige
TLC-Flash-Dies mit 32 GByte
TLC-Flash-Dies mit 32 GByte (Bild: Toshiba)

TLC-Flash: Neue SSD-Speicherbausteine verdoppeln Kapazität

TLC-Flash-Dies mit 32 GByte
TLC-Flash-Dies mit 32 GByte (Bild: Toshiba)

32 statt 16 GByte: Sandisk und Toshiba haben neue Speicherbausteine für SSDs vorgestellt. Die Chips sichern drei Bit pro Speicherzelle und sollen nächstes Jahr in Serienfertigung gehen.

Anzeige

Das Joint Venture der beiden Flash-Speicher-Produzenten Sandisk und Toshiba hat neue Chips für SSDs angekündigt, die verglichen mit aktuellen Speicherbausteinen eine doppelt so hohe Kapazität aufweisen. Jedes Die sichert 256 GBit oder umgerechnet 32 GByte. Wenig überraschend handelt es sich bei dem von Sandisk und Toshiba vorgestellten Flash-Speicher um einen TLC-basierenden: jede Zelle arbeitet mit drei Bits (daher Triple-Level-Cell).

Ähnlich wie bei Hynix, Intel, Micron und Samsung stapeln auch Sandisk und Toshiba mehrere Lagen an Speicherzellen übereinander. Da 48 solcher Schichten vorhanden sind, werden solche SSD-Bausteine gemeinhin als 3D-NAND bezeichnet. Bisher angekündigt sind Chips mit 32 (Samsung) und 36 (Hynix) Lagen. Intel und Micron haben zudem TLC-Flash mit 384 GBit in Arbeit.

  • Neue Fab 2 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)
  • Fab 5 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)
  • Fab 5 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)
  • Fab 5 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)
  • Fab 5 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)
Neue Fab 2 in Yokkaichi (Bild: Toshiba)

Bisher liegen uns keine Details zum neuen TLC-Flash von Sandisk und Toshiba vor, das Joint Venture möchte aber in den nächsten Wochen mit der Vorserienproduktion beginnen. Erste Muster sollen ab September 2015 für Partner zur Verfügung stehen. Die Serienfertigung erfolgt in der Fab 2 im japanischen Yokkaichi, sobald diese im ersten Halbjahr 2016 fertiggestellt ist. Der Bau der neuen Fab 2 wurde im September 2014 begonnen. In der Präfektur Mie steht die ältere Fab 5, die Flash-Bausteine mit 15-nm-Technik produziert.

Die neuen TLC-256-GBit-Flash-Bausteine sollen in SD-Karten, in Smartphones, in Tablets, in Notebooks und in SSDs vom Consumer- bis hin zum Enterprise-Segment eingesetzt werden. Denkbar wären somit neue SSDs von OCZ, einem Tochterunternehmen von Toshiba. Zuletzt wurde die Trion-Serie vorgestellt, welche die erste von OCZ mit TLC-Flash ist.


eye home zur Startseite
david_rieger 11. Aug 2015

Habe ich nicht gesagt. Das "baldige Problem" hast Du herbeiprophezeit, nicht ich. Und...

Anonymer Nutzer 10. Aug 2015

Oh! :) Naja ich wollte ja nur mal was sagen zu der Aussage daß Lebensdauer keine...

Sarkastius 09. Aug 2015

http://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/1000-mal-schneller-intel-und-micron...

Anonymer Nutzer 09. Aug 2015

Mir macht die Lebenszeit da viel mehr Sorgen weswegen ich TLC aktiv meide...

Eop 09. Aug 2015

Auf meinem desktop laufen nur spiele und fotobearbeitung, da ist kein word drauf :>



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Knirschen und Klemmen Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen
  2. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  3. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Da muss man halt Geduld haben ...

    cicero | 20:37

  2. Re: Mondpreise

    Crossfire579 | 20:36

  3. Re: Offtopic: > 700 Kommentare. Gab es das hier...

    rugel | 20:35

  4. Re: Mit iGPU oder ohne?

    Crossfire579 | 20:32

  5. Re: einverstanden !

    ckerazor | 20:32


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel