Abo
  • Services:
Anzeige
TLC-Flash-Dies von Micron
TLC-Flash-Dies von Micron (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

TLC-Flash: Crucials nächste SSD-Generation erscheint im Herbst

TLC-Flash-Dies von Micron
TLC-Flash-Dies von Micron (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Microns neuer NAND-Flash speichert drei statt zwei Bits. Bei gleicher Kapazität fallen die Siliziumplättchen daher um knapp ein Drittel kompakter aus. Erste SSDs mit dem neuen Flash-Speicher erscheinen im Herbst, unter anderem von der Micron-Tochter Crucial.

Der Speicherhersteller Micron hat eine neue Generation von TLC-Flash angekündigt. Wir haben uns die Dies in Taipei angeschaut. Jede Speicherzelle der NAND-Dies sichert Informationen mit drei statt statt Bits (Triple Level Cell), laut Micron verringert sich die Fläche der Siliziumplättchen um 28 Prozent. Jedes der neuen Dies speichert 128 GBit oder umgerechnet 16 GByte. Hergestellt wird der NAND-Flash im aktuellen 16-nm-Verfahren.

Anzeige

Anders als die in Zusammenarbeit mit Intel angekündigten 384-Bit-Speicherbausteine werden bei dem neuen TLC-Flash die Zellen nicht vertikal gestapelt, sondern dieser besteht aus nur einer Lage TLCs. Aber auch ohne mehrere Schichten bieten sie acht statt vier Ladungszustände, so dass bis zu 50 Prozent mehr Kapazität, oder die gleiche Speichermenge mit weniger Zellen, erreicht wird. Für Micron bedeutet dies kleinere Dies, wovon mehr auf einen Wafer passen. Mittelfristig ist TLC- also günstiger zu produzieren als MLC- oder SLC-Speicher.

  • TLC-Flash-Dies von Micron (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
TLC-Flash-Dies von Micron (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Ein Nachteil zusätzlicher Ladungszustände ist die höhere Fehlerwahrscheinlichkeit, welche die Hersteller durch Algorithmen versuchen, möglichst gering zu halten - was beispielsweise Samsung bei der 840 Evo vor Probleme stellte. Micron sagte Golem.de, man habe die Technik etwas länger reifen lassen, bevor man sie für Flash umsetzte, der in Consumer-SSDs eingesetzt werde.

Erste Produkte auf Basis des neuen NAND-Flash sind für Herbst 2015 geplant. Neben Micron-Tochter Crucial arbeitet unter anderem auch Adata an neuen SSDs, kompatible Controller möchte beispielsweise Silicon Motion mit dem SM2256 liefern.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 05. Jun 2015

Ja, vertippt. Drei statt zwei Bit, ergo acht statt vier Ladungszustände (siehe zB auch...

Lala Satalin... 05. Jun 2015

Ja. Ich will damit sagen, dass man sich über die Lebensdauer von SSDs nicht so viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS GmbH, Hamburg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Dringende Fragen

    Zibidaeus | 08:46

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 08:42

  3. Re: Grafikkarte aufrüsten

    umerali | 08:40

  4. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Peter Brülls | 08:40

  5. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    ML82 | 08:23


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel