Abo
  • Services:
Anzeige
Jack Cooper steht im Mittelpunkt der Kampagne von Titanfall 2.
Jack Cooper steht im Mittelpunkt der Kampagne von Titanfall 2. (Bild: Respawn Entertainment)

Titanfall 2: Action ohne Season Pass

Jack Cooper steht im Mittelpunkt der Kampagne von Titanfall 2.
Jack Cooper steht im Mittelpunkt der Kampagne von Titanfall 2. (Bild: Respawn Entertainment)

Einmal kaufen, alle Inhalte dabei: Das Entwicklerstudio Respawn Entertainment hat Titanfall 2 veröffentlicht. Anders als sonst üblich gibt es keinen Season Pass - alle später veröffentlichten Inhalte soll es ohne weitere Zuzahlung geben.

Ab sofort ist das Actionspiel Titanfall 2 für Windows-PC (Systemanforderungen), Xbox One und Playstation 4 erhältlich. Das Entwicklerstudio Respawn Entertainment weist darauf hin, dass es - anders als momentan branchenweit üblich bei derartigen Titeln - keinen kostenpflichtigen Season Pass geben wird. "Das bedeutet, dass die Community nicht aufgeteilt wird", so das Studio, weil alle Käufer "sämtliche Multiplayermaps und -modi sowie langfristige Unterstützung" bekämen.

Anzeige

Als einer dieser kostenlosen Downloads wurde bereits eine Karte namens Angel City aus dem ersten Titanfall angekündigt, die für den zweiten Teil überarbeitet wird. Über die später folgenden Inhalte liegen noch keine Informationen vor. Langjährige Spieler versucht Respawn auf Twitter mit der Frage anzusprechen, ob sie sich noch an die Zeit erinnerten, "als man beim Kauf eines Spiels noch alles bekommen hat".

Titanfall 2 bietet neben einer Reihe von Onlineoptionen auch eine rund fünf Stunden lange Kampagne. In der steuern Spieler abwechselnd den Piloten Jack Cooper und einen Titan aus der Ich-Perspektive nach der unfreiwilligen Landung auf einem fremden Planeten.

Wer sich übrigens wundert, warum Titanfall 2 zu einem zwischen Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare ungünstigen Termin auf den Markt kommt: Nach Informationen von Golem.de hat das nicht Publisher Electronic Arts entschieden. Die Wahl wurde offenbar vom unabhängigen, traditionell selbstbewussten Entwickler Respawn Entertainment im Alleingang getroffen.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 30. Okt 2016

Ich glaub da spricht noch der restalkohol vom samstag. xD

jiggiwowow 28. Okt 2016

Vielleicht kann man ja doch irgendwelche "cosmetic items" über Microtransactions...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  2. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Frankfurt, Köln, München
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Carbide 400C 74,90€, Roccat Tyon Maus 76,99€)
  2. 59,00€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  2. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  4. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  5. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  6. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  7. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  8. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  9. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  10. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Re: USB wäre sicherer

    kayozz | 09:50

  2. Re: zum Titel: BMW baut bereits ein Elektromotorrad

    chewbacca0815 | 09:49

  3. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 09:49

  4. Re: Warum?

    Berner Rösti | 09:49

  5. Re: Bisher hat Microsoft ja jeden Service den sie...

    Asperos | 09:49


  1. 09:53

  2. 09:12

  3. 09:10

  4. 08:57

  5. 08:08

  6. 07:46

  7. 06:00

  8. 06:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel