Tintenstrahl: Stiftung Warentest findet mehrere Multifunktionsdrucker gut

Die Stiftung Warentest hat seit langem wieder einem Multifunktionsdrucker mit Tinte ein besonders gutes Testurteil verpasst.

Artikel veröffentlicht am ,
Stiftung Warentest testet Drucker
Stiftung Warentest testet Drucker (Bild: Stiftung Warentest/Bildbearbeitung: Andreas Donath)

Ein Multfunktions-Tintendrucker hat im Test der Stiftung Warentest ein besonders gutes Testurteil erhalten. Im Testfeld befanden sich 23 neue Modelle, die drucken, scannen und kopieren können. Der Testsieger ist der Canon Maxify GX7050 mit nachfüllbaren Tintentanks. Er erhielt die Testnote 1,7, wozu maßgeblich die Tintenkosten und die Disziplinen Drucken, Scannen und Kopieren beitrugen. Bei der Handhabung erreichte der Drucker nur ein befriedigend. Sein mittlerer Preis im Handel liegt bei 615 Euro.

Stellenmarkt
  1. Technical Consultant Dynamics CRM (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. Inhouse Berater (m/w/d) ERP / Prozessmanagement
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Hamm, Leipzig, Plauen
Detailsuche

Auf den zweiten Platz kam der Canon Maxify GX6050 mit einer Note von 1,8. Er ist mit 470 Euro erheblich günstiger. Ebenfalls noch ein gut (1,9) erhielt der Epson Ecotank ET-8500, der 640 Euro kostet. Für unter 300 Euro gibt es den Canon Pixma G650, der immerhin die Note 2,2 erhielt. Noch günstiger - zumindest was den Gerätepreis angeht - ist der HP Officejet Pro 9010e mit 254 Euro, der jedoch nur eine 2,6 bekam. Seine Tintenkosten und ein schlechtes Kopierergebnis sorgten für die Abwertung.

Fünf Modelle von Brother, Canon und HP kopieren Farbfotos mangelhaft: Die Kopien haben einen deutlichen Farbstich, zu viel Kontrast oder beides.

Canon MAXIFY GX7050 MegaTank Multifunktionsdrucker

Vorne im Test stehen Drucker mit Tinte aus nachfüllbaren Tanks. Sie drucken weitaus günstiger als Drucker mit Einmalpatronen. Das relativiert mit der Zeit auch die höheren Gerätepreise. Die beiden Erstplatzierten drucken Fotos sogar sehr gut - das gab es bei Flaschendruckern lange nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Käufer sollten auch auf die Druckdauer achten, denn die Unterschiede sind groß: Der CanonMaxify GX7050 braucht für eine Textseite nur drei Sekunden, manch anderes Modell mehr als das Dreifache.

Der vollständige Drucker-Test ist in der April-Ausgabe der Zeitschrift Test und online gegen Entgelt unter www.test.de/drucker zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Oekotex 28. Mär 2022

Danke für dein Feedback. Ja, kann gut sein. Ich hatte erst einmal nur nach Geräten...

mojocaliente 25. Mär 2022

Okay, gehen wir auf 99% der von mir gemeinten Anwendungsfälle ein: Dokumente scannen. Da...

Thanatos81 25. Mär 2022

Ah! Okay, ja das hatte bei mir zu Verwirrung geführt. Titel prägnant und trotzdem exakt...

sambache 24. Mär 2022

Ja, das ist ein guter Grund. Ist das jetzt ein Grund für irgendwas ?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /