Abo
  • Services:
Anzeige
Bausatz für die Serverüberwachung
Bausatz für die Serverüberwachung (Bild: Tinkerforge)

Bausatz Tinkerforge stellt Serverraum-Überwachung vor

Tinkerforge stellt sein drittes Starterkit vor: einen Bausatz zur kontinuierlichen Überwachung eines Serverraumes. Dazu gibt es ein neues Kommandozeilenwerkzeug, und ein Bewegungsmelder wurde angekündigt.

Anzeige

Der Bausatz umfasst einen Masterbrick als zentrale Schalteinheit und einen Ethernet-Brick für die Kommunikation des Kits mit einem Computer. Über den Ethernet-Brick kann auch die Stromversorgung erfolgen, wenn der Computer oder Router Power-over-Ethernet unterstützt. An Messdaten ermittelt der Bausatz die Raumtemperatur über ein Temperatur-Bricklet mit einer externen Messsonde, die Helligkeit durch ein Ambient-Light-Bricklet.

Um die Bausteine in einem 19-Zoll-Serverrack stabil unterzubringen, enthält der Bausatz eine Montageblende aus Plexiglas nebst Kleinteilen. Damit belegt die fertige Anlage eine Höheneinheit im Rack.

Die Bauanleitung des Bausatzes bietet neben der reinen Montageanleitung auch Beispielanwendungen und einfache Plugins für die Integration in die Server-Überwachungswerkzeuge Nagios und Icinga.

  • Fertig gebautes Modul zur Serverüberwachung mit optionalen Erweiterungen
Fertig gebautes Modul zur Serverüberwachung mit optionalen Erweiterungen

Kommandozeilenunterstützung

Mit dem Bausatz promotet Tinkerforge auch das relativ neue Shell-Binding. Zwar unterstützt Tinkerforge mittlerweile ein breites Spektrum an populären Programmiersprachen, doch selbst für einen einfachen Test war stets ein vollständiges, selbst geschriebenes Programm notwendig. Das Shell-Binding hingegen bietet das Kommandozeilenwerkzeug tinkerforge, um mit den Bricks zu kommunizieren, Werte abzufragen und zu setzen:

$ tinkerforge --host ServerMonitor call ptc-bricklet jaW get-temperature
temperature=2603

Das Werkzeug kann auch in Kommandozeilenskripten eingesetzt werden.

Bewegungsmelder

Des Weiteren kündigt Tinkerforge auch ein neues Bricklet zur Bewegungsverfolgung an, das über eine größere Reichweite als das bisherige Distance-IR-Bricklet zur Entfernungsmessung verfügt: Ein Umfeld von bis zu 7 Metern soll damit abgedeckt werden können. Es wird voraussichtlich Ende November erscheinen.


eye home zur Startseite
am (golem.de) 26. Sep 2013

Du wärst überrascht, wie selten Serverräume in kleineren und mittleren Unternehmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Berlin
  4. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  3. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  4. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  5. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

  6. Yoga 520 und 720

    USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks

  7. Lenovo-Tab-4-Serie

    Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro

  8. Senkrechtstarter

    Solardrohne fliegt wie ein Harrier

  9. Genovation

    Elektrische Corvette bricht Rekord

  10. Entschärfung

    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Auflösungswahn

    Desertdelphin | 09:57

  2. Re: Warum?

    LennStar | 09:57

  3. Re: Und das gefühlte 3475682354-te Gerät dieser Art

    as (Golem.de) | 09:57

  4. Re: Ich lade jeden ein...

    Garius | 09:56

  5. Re: Déja vue

    Desertdelphin | 09:56


  1. 09:30

  2. 08:45

  3. 08:45

  4. 08:10

  5. 08:00

  6. 08:00

  7. 08:00

  8. 07:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel