• IT-Karriere:
  • Services:

Programmierung

Ein erster Test der eigenen Konstruktion ist mit dem Brick Viewer-Programm auch ohne Programmierung möglich: Es zeigt für jeden angeschlossenen Baustein ein Bedienungsfenster mit den aktuell gelieferten Daten und erlaubt das Setzen von Parametern.

Stellenmarkt
  1. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Frankfurt am Main, Stuttgart
  2. Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Lörrach

Für das eigene Programm oder Steuerskript muss sich ein Programmierer nicht mit den technischen Details einer Brick-Konstruktion auseinandersetzen, die Abstraktion übernehmen die Bauelemente selbst. Um die Kommunikation per USB kümmert sich der Brickv-Daemon (Linux/Mac) beziehungsweise ein -Dienst unter Windows, der eine Schnittstelle über eine Socketverbindung bereitstellt. Selbst über diese Socketverbindung muss sich ein Programmierer keine Gedanken machen, wenn eines der fertigen APIs für PHP, Python, Java, C oder C# zum Einsatz kommt.

Zum Pflichtpart eines Programms gehören die Verbindungsaufnahme mit dem Socket und die Angabe, welche Bausteine verwendet werden sollen, teilweise ist es sinnvoll, für einige Elemente Konfigurationswerte zu setzen. Für die jeweiligen Bausteine stehen dann spezifische, unkomplizierte Methoden zur Verfügung, um Werte auszulesen beziehungsweise zu setzen, zum Beispiel: getTemperature() für den Temperatursensor oder write_line() für das LCD-Display.

Sensoren und Bedienungselemente müssen nicht selbst per Polling abgefragt werden, stattdessen können Listener definiert werden, die bei Zustandsänderungen aufgerufen werden.

Die erhaltenen oder zu setzenden Werte bei den Sensoren und Bedienungselementen sind so weit abstrahiert, dass mit gewohnten Einheiten operiert werden kann: Die Temperatur ist in Grad Celsius, die Helligkeit in Lux angegeben, das Display erwartet einen String und so weiter. Es ist also in den meisten Fällen nicht notwendig, elektrische Messwerte einem Wertebereich zuzuordnen. Auch Zeiteinheiten werden zumeist in Sekunden angegeben und nicht in Vielfachen von Takten.

Das bedeutet aber nicht, dass die Werte in irgendeiner Form geglättet wären oder zu abstrakt werden. Schmerzlich bemerkbar macht sich das beim IMU-Brick zur Positions- und Bewegungsbestimmung - wer ihn nutzen will, tut gut daran, sich wieder an die Mathematikvorlesungen aus Unizeiten zu erinnern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mechanische BelastbarkeitDrahtlose Übertragung und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  3. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

waldifubu 21. Mai 2012

In der Tat hat dieses Thema wieder meinen Geschmack getroffen. Mindstorms oder generell...

oXe 18. Mai 2012

Weiteres Beispiel. FALSCH: Welche HDD ist gut? RICHTIG: Welches HDD (Hard Disk Drive...

Baron Münchhausen. 18. Mai 2012

Meine Worte :D

Baron Münchhausen. 17. Mai 2012

Ich finde es ziemlich unpraktisch, dass das Programm nicht direkt aufgespielt werden...

Solano 16. Mai 2012

kam euch der anfang auch so vor?


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /