Tiler: E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

E-Bikes könnten künftig ohne Stecker geladen werden. Das Tiler-System nutzt als Berührungspunkt den Fahrradständer.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladestation von Tiler
Ladestation von Tiler (Bild: Tiler)

E-Fahrräder laden per Bodenplatte: Mit dem Tiler-System können E-Bikes ohne Akkuwechsel oder dem lästigen Anschließen eines Ladekabels wieder aufgeladen werden.

Stellenmarkt
  1. SAP Job - SAP PP/MM & Industrie 4.0 Principal Consultant Job (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. Teamleiter IT-Lösungen Justiz (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
Detailsuche

Das niederländische Unternehmen Tiler nutzt dabei nach Angaben der Fahrrad-Website Bicitech eine Ladefläche, die im Boden eingelassen wird. Die Fahrräder müssen mit einem speziellen Fahrradständer zum Herunterklappen ausgerüstet werden, dessen Beine auf der Ladefläche stehen müssen. Die Ladeelektronik ist mit dem Fahrradständer verbunden und lädt den integrierten Akku wieder auf. Das System ist vornehmlich für Flottenbetreiber gedacht, die sehr viel Aufwand mit dem Laden von E-Bikes haben. Im Normalfall werden die Akkus der Fahrzeuge ausgebaut, in eine Ladestation gestellt und dann wieder eingebaut. Diese manuelle Tätigkeit würde durch den Radständer weitestgehend überflüssig.

Nach Angaben des Unternehmens soll ein E-Bike so in etwa der gleichen Zeit vollständig aufgeladen werden können wie mit einem herkömmlichen Steckerladegerät. Aktuell arbeitet das System mit 2 Ampere, eine 4-Ampere-Version ist in Entwicklung.

Derzeit wird Tiler im Rahmen eines Pilotprojekts nur vermietet. Die Mietpreise für eine Ladefläche liegen bei 25 Euro pro Monat, wobei ein dreijähriger Vertrag angeboten wird. Dazu kommen die Installationskosten. Die Fahrradständer werden einzeln verkauft. Am Fahrrad selbst müssen keine großen Veränderungen vorgenommen werden. Außer der Montage des Fahrradständers sei lediglich eine Verkabelung erforderlich, zumindest bei Akkus, die im Fahrrad geladen werden können.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.01.2023, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Tiler-System wurde an der Delft University of Technology entwickelt und von dem Start-Up kommerziell vermarktet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NaruHina 11. Okt 2021

Es geht beim anschließen eine Rades darum dem Angreifer möglichst viel Zeit kosten. Denn...

Brian Kernighan 11. Okt 2021

Der Beschluss 2018 war vom DAV Hauptverband. Ich hab nochmal nachgeschaut, die haben...

PixelDot 10. Okt 2021

Ich denke mal Ziel ist es, dass die Räder "draußen" laden können wenn der Kunde sie...

rafterman 10. Okt 2021

Du meinst nen eScooter? Ich glaube ja nicht dass du einen hast, denn die dürfen auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

  3. Elektroauto: Volkswagen kündigt neuen VW ID.3 an
    Elektroauto
    Volkswagen kündigt neuen VW ID.3 an

    Volkswagen will im Frühjahr einen neuen ID.3 vorstellen, der allerdings teurer wird als die aktuellen Modelle. Zudem gibt es weniger Varianten und Zubehör.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /