Tierschutzorganisation: Peta protestiert gegen Hahnenkämpfe in Far Cry 6

Die Hahnenkämpfe im Actionspiel Far Cry 6 seien "speziesistisch", findet die Tierschutzorganisation Peta.

Artikel veröffentlicht am ,
Hahn in Werbespot für Far Cry 6
Hahn in Werbespot für Far Cry 6 (Bild: Ubisoft)

Am 7. Oktober 2021 hat Ubisoft das Actionspiel Far Cry 6 veröffentlicht, inzwischen gibt es Proteste gegen einen besonderen Inhalt: Die lateinamerikanische Niederlassung der Tierschutzorganisation Peta protestiert auf Twitter gegen die Hahnenkämpfe.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager (gn) für digitales Gebäudeschadenmanagement
    Property Expert GmbH, Langenfeld (Rheinland)
  2. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Detailsuche

Diese seien "rassistisch und speziesistisch" - Letzteres bezeichnet laut Wikipedia "die moralische Diskriminierung von Lebewesen ausschließlich aufgrund ihrer Artzugehörigkeit."

Far Cry 6 ist in einem an Kuba angelehnten fiktiven Inselstaat namens Yara angesiedelt - wohl deshalb hat sich speziell Peta Latino geäußert. Die Spieler können in dem Titel unter anderem versteckte Kampfhähne suchen.

Sobald ausreichend Geflügel gefunden ist, gibt es ein Minigame, in dem die Tiere gegeneinander antreten können. Das Ganze erinnert dezent an Prügelspiele wie Street Fighter und Mortal Kombat.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dazu kommt noch, dass Ubisoft in einem aufwendig gemachten Werbespot namens Chicharrón Run für Far Cry 6 die Hahnenkämpfe verulkt. Peta weist darauf hin, dass derartige Grausamkeiten kein Teil der lateinamerikanischen Kultur seien.

Die "Glorifizierung von Gewalt gegen Tiere" müsse aufhören, findet die Organisation. Auch in der Community von Far Cry 6 ist vereinzelt Kritik an dem Minispiel zu finden, besonders ausgeprägt ist das aber nicht.

Peta protestiert immer wieder gegen Spielinhalte

Peta protestiert immer wieder gegen die Darstellung von Gewalt gegen Tiere in Computerspielen. Zuletzt hatte die Organisation etwa die Schmetterlingsjagd in Animal Crossing - New Horizons und das virtuelle Fangen von Fischen in Final Fantasy 15 angeprangert.

Wenn die Spieler in Far Cry 6 (Test auf Golem.de) keine Hahnenkämpfe austragen, bekriegen sie auf Yara das Regine des Dikators Antón "El Presidente" Castillo und dessen Armee. Dabei ist man in einer riesigen Welt mit Dschungeln, Stränden, Bergen und Tälern sowie größeren Siedlungen unterwegs.

Das Actionspiel ist für Windows-PC (Ubisoft und Epic Games Store), Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S sowie für Google Stadia erhältlich, die Standardversion kostet je nach Plattform rund 60 bis 70 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /