Abo
  • Services:

Thronebreaker: Rollenspiel auf Basis des Witcher-Kartenspiels Gwent geplant

Das Entwicklerstudio CD Projekt Red hat neben Cyberpunk 2077 einen weiteren Titel in der Pipeline: Das bislang als Kampagne für das Sammelkartenspiel Gwent geplante Thronebreaker soll ein eigenständiges Rollenspiel werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Thronebreaker
Artwork von Thronebreaker (Bild: CD Projekt Red)

Das Sammelkartenspiel Gwent ist ein Ableger von The Witcher 3 - und bekommt nun selbst einen Ableger: Das Entwicklerstudio CD Projekt Red hat angekündigt, dass Thronebreaker: The Witcher Tales ein eigenständiges, rund 30 Stunden langes Rollenspiel wird. Thronebreaker war bislang als Kampagne in Gwent geplant, soll nun aber erweitert werden und dann alleine lauffähig im Handel und auf dem Onlineportal Gog.com als Kaufspiel erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Im Mittelpunkt der Handlung steht die Kriegsveteranin Mave, die außerdem Königin von zwei der nördlichen Königreiche ist und deren Herrschaft durch eine Invasion bedroht wird. Wie das Rollenspiel konkret abläuft, ist derzeit noch nicht im Detail abzusehen. Die Entwickler versprechen moralische Entscheidungen wie in The Witcher 3.

Die Kämpfe dürften vollständig über Gwent ausgetragen werden, allerdings soll es in Thronebreaker spezielle Karten etwa für die Story geben. Ob der Spieler sich wenigstens halbwegs frei in der Welt bewegen kann oder ob das Ganze eher an einen interaktiven Film erinnert - unklar.

Gwent und Thronebreaker sollen relativ wenig miteinander zu tun haben, ein paar Berührungspunkte soll es dann aber doch geben. Zum einen soll Thronebreaker an das Gwent-Nutzerkonto angebunden werden können - aber ein Muss ist das nach aktuellem Stand eben nicht. Zum anderen sollen beide Programme ungefähr gleichzeitig erscheinen. Bei Gwent ist die Verfügbarkeit der finalen Version gemeint; derzeit befindet sich das Programm in der offenen Beta.

Zumindest eine Zeit lang war der offizielle Start von Gwent für 2018 geplant, das erscheint aber nach aktuellem Stand eher unwahrscheinlich. Gwent ist für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich, für die gleichen Plattformen kommt wohl auch Thronebreaker auf den Markt - offiziell bestätigt hat CD Projekt Red das aber noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  2. 99,99€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€
  4. 24,99€ + Versand (Vergleichspreis 41,18€)

quineloe 29. Aug 2018 / Themenstart

Und da die Fresse kaputt ist, dürfte es sich wohl um gerade diese Person handeln.

Andrej553 29. Aug 2018 / Themenstart

In Witcher 1 gab es durch solche Entscheidungen unterschiedliche Enden. In Witcher 2 hat...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /