Three Houses: Nintendo will Synchronsprecher aus Fire Emblem patchen

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des Taktikspiels Fire Emblem: Three Houses hat Nintendo angekündigt, die englische Stimme der Hauptfigur vollständig auszutauschen. Grund sind Vorwürfe gegen den Synchronsprecher.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Fire Emblem: Three Houses
Artwork aus Fire Emblem: Three Houses (Bild: Nintendo)

Nintendo hat eine grundlegende Änderung für das am 26. Juli 2019 veröffentlichte Taktikspiel Fire Emblem: Three Houses angekündigt, wie unter anderem Game Informer meldet. Mit einem Update soll die Stimme der männlichen Hauptfigur Byleth aus dem Programm vollständig ausgetauscht werden. Gemeint ist die englischsprachige Tonspur - eine deutsche gibt es nicht, sondern nur noch eine japanische.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
Detailsuche

Hintergrund sind Vorwürfe sexueller Belästigung gegen den Synchronsprecher, einen auf Animes und Cartoons sowie Computerspiele spezialisierten Schauspieler namens Chris Niosi. Niosi hat die Vorwürfe kurz vor der Veröffentlichung von Three Houses in einem längeren Beitrag auf Tumblr bestätigt und dabei unter anderem um Entschuldigung gebeten.

Auch zum schon länger erhältlichen Mobile-Ableger Fire Emblem Heroes hat Niosi ein paar Samples beigetragen. Diese hat Nintendo inzwischen per Update ausgetauscht, Sprecher ist der Schauspieler Zach Aguilar. Ob Aguilar auch die neue Stimme der Hauptfigur in Three Houses wird, ist derzeit unklar, aber wohl sehr wahrscheinlich. Nintendo hat noch nicht gesagt, wann das Update mit der überarbeiteten Sprachausgabe erscheint.

Der Fall erinnert entfernt an den Skandal um Kevin Spacey im Jahr 2017. Alle Szenen mit dem Schauspieler wurden nach Vorwürfen von sexueller Belästigung aus einem Spielfilm herausgeschnitten, vor allem aber verlor Spacey seine Rolle in der TV-Serie House of Cards.

In der Spielebranche ist es bislang unüblich, Sprecher oder Schauspieler aus einem Titel zu entfernen. Der vermutlich bekannteste Fall betrifft Peter Dinklage (Tyrion Lannister in Game of Thrones), der eine relativ wichtige Stimme in der englischen Originalversion des Actionspiels Destiny gesprochen hatte. Die Samples wurden nachträglich von Nolan North neu vertont, aber nicht, weil Dinklage durch Fehlverhalten aufgefallen wäre, sondern weil seine Sprachaufnahmen gelangweilt und holprig klangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

Garius 30. Jul 2019

Ja?! Hast du noch nie von zu Unrecht Beschuldigten gehört? Meinst du etwa, du siehst...

Garius 30. Jul 2019

Warst trotzdem nicht lauter. und so flüstert man dann, ja? xD

Z101 29. Jul 2019

Der redet tatsächlich am wenigsten, hauptsächlich in den Kämpfen verschiedene kurze...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /