Abo
  • Services:
Anzeige
Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Dado Ruvic/Reuters)

ThreatExchange: Facebook startet Sicherheitsplattform für Unternehmen

Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Dado Ruvic/Reuters)

Facebook hat eine Plattform für Unternehmen erstellt, auf der sich Sicherheitsexperten über Risiken wie Viren und Malware austauschen können. Zum Start dabei sind unter anderem Dropbox, Twitter und Yahoo.

Anzeige

Facebook stellt mit ThreatExchange eine Plattform zur Verfügung, auf der sich Unternehmen über Sicherheitsthemen austauschen können. Sicherheitsexperten könnten voneinander lernen und die eigenen Systeme zum Beispiel vor Hackerangriffen besser schützen, schreibt Facebook.

Neben Facebook beteiligen sich Dienste wie Pinterest, Tumblr, Twitter, Yahoo, Bitly und Dropbox an der Plattform.

ThreatExchange basiert auf Facebooks Sicherheitsframework ThreatData, mit dem das Netzwerk Bedrohungen im Netz erkennen und analysieren will. Dazu gehören unter anderem Viren, Malware und korrumpierte URLs. Die Daten wie zum Beispiel Geodaten der URLs sammelt Facebook in Echtzeit. Um sie auswerten zu können, werden die Informationen gespeichert. Optional können beteiligte Unternehmen ihre Meldungen von der Öffentlichkeit ausschließen, etwa wenn es sich um noch nicht reparierte Schwachstellen handelt oder wenn dazugehörige kritische Daten unter Verschluss gehalten werden sollen.

Neben den bisherigen Partnerunternehmen können sich an ThreatExchange auch andere Firmen beteiligen. Für den Zugang hat Facebook eine Seite erstellt. ThreatExchange befindet sich in der Betaphase.


eye home zur Startseite
Replay 12. Feb 2015

Warum mußte ich da lachen? Nicht, daß die Überschrift falsch wäre, sie trifft die Sache...

3dgamer 11. Feb 2015

Na unbedingt? Wo soll sonst der admin von Welt posten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Dataport, Bremen, Hamburg, Rostock
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rhein-Neckar, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 7,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie

  2. Spielentwickler

    Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

  3. Kontrollzentrum

    Drei Finger und das iPhone stürzt ab

  4. Supercharger

    Tesla will Ladestationsnetzwerk verdoppeln

  5. Internet of Things

    Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

  6. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  7. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  8. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

  9. Cisco

    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

  10. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. UEFI-Update Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
  2. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  3. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

  1. Re: Ein Gesetz muss her...

    hyperlord | 07:51

  2. Sonst ändert sich einfach nichts

    Mixermachine | 07:46

  3. Re: Das geht zu weit!

    NaruHina | 07:45

  4. Re: Zustimmung!

    jidmah | 07:43

  5. Re: Konsolen sind tot

    superdachs | 07:40


  1. 08:04

  2. 07:55

  3. 07:37

  4. 07:28

  5. 07:00

  6. 19:00

  7. 18:44

  8. 18:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel