Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.

Ein Porträt von Maja Hoock veröffentlicht am
Sandra Joyce ist Vizepräsidentin der Cybersecurity-Firma FireEye.
Sandra Joyce ist Vizepräsidentin der Cybersecurity-Firma FireEye. (Bild: privat)

Sandra Joyce sitzt im Homeoffice im Horse Country im US-Bundesstaat Virginia. Ihre schwarzen Haare sind sorgfältig frisiert, sie trägt einen eleganten Zweiteiler und Make-up. Ihre Mimik ist freundlich bis stoisch. Als ob sie zeigen will: Sie hat alles unter Kontrolle, trotz der Umstände.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /