• IT-Karriere:
  • Services:

Von der Forellenfarm zur Air Force und ans MIT

Anschließend studiert Joyce den täglichen Bericht zum Stand aller globalen Operationen. "Bei Systemwarnungen und Angriffen bekomme ich detaillierte Briefings, was genau passiert ist, und treffe mich mit meinen Teamleitern. Dazu kommen wöchentliche Meetings mit allen Teams, in denen kurz und knapp alle wichtigen Informationen ausgetauscht werden - das hat etwas Militärisches."

Stellenmarkt
  1. freiheit.com technologies, Hamburg
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Militärisch, stoisch, kontrolliert: Joyces Wortwahl ist kein Zufall. Nach dem College besuchte sie die Air Force, und sie ist Lieutenant Colonel in der Reserve. "Es wird psychisch und physisch sehr viel von einer Person erwartet", sagt sie. "Man muss lernen, Kritik ins Gesicht gesagt zu bekommen und entwickelt eine dicke Haut. Die Zeit beim Militär hat meinen Führungsstil geprägt."

Damit meint sie vor allem das strukturierte Vorgehen: "Menschen sind unzuverlässig, wenn es um Bewertungen geht. Wir haben nämlich kognitive Vorurteile. Ich versuche, den analytischen Ansatz, den ich im Militär erlernt habe, einzubeziehen."

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 begann sie, sich für Cybersicherheit zu interessieren. "Ich war in Capitol Hill, habe das Pentagon brennen sehen, bin mit den anderen um mein Leben gerannt und wurde in den Auslandseinsatz einberufen."

Kurz nach ihrer Rückkehr gab es die ersten großen politischen Cyberattacken auf Estland und den Iran. "Solche Angriffe haben asymmetrische Möglichkeiten für Staaten geschaffen", sagt Joyce. Sie begann, Cybersecurity zu studieren.

Joyce hat zahlreiche Master-Abschlüsse, unter anderem von der U.S. Airforce University, der National Intelligence University, nächstes Jahr kommt ein Abschluss in Business Administration vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) hinzu. Ihr Hauptfokus liegt auf Big Data: "Der Grund, warum ich das MIT gewählt habe, war, dass dort alle Prozesse datengestützt sind. Ich wende viele Aspekte daraus nun an, zum Beispiel für meine Feedback-Loops."

Sie studierte Cybersecurity Policy, Military Operational Art and Science, Internationale Beziehungen, Finance und Science and Technology Intelligence mit dem Schwerpunkt Cyberintelligence. "Ich war sehr ungeduldig. In den USA ist man flexibel, wie viele Seminare man belegt, und ich habe herausgefunden, dass ich ein Studium in zwei Jahren abschließen kann, wenn ich das Arbeitspensum verdopple."

In den 90-er Jahren studierte Joyce darüber hinaus Deutsch und machte ihren Bachelor in dem Fach. So erklärt sie beiläufig auf Deutsch, wie ihr erster Kontakt zur Politik auf einer Forellenfarm in Baden-Württemberg zustande kam: Als Austauschschülerin kam die Tochter einer Ecuadorianerin und eines US-Ingenieurs nach Oberharmersbach.

Internet of Crimes: Warum wir alle Angst vor Hackern haben sollten (Deutsch) Gebundene Ausgabe

1998 war Joyce Praktikantin im Bundestag

Der dortige Bürgermeister war ein Bekannter des CDU-Politikers Wolfgang Schäuble, Joyce durfte 1998 ein Praktikum im Bundestag absolvieren. Anfang 2020 traf sie den Bundestagspräsidenten auf der Münchner Sicherheitskonferenz wieder - nun als Vizepräsidentin von FireEye und Dozentin für Cyber Intelligence an der National Intelligence University in Washington.

Mittlerweile hält sie häufig öffentlich Keynote-Ansprachen zu Sicherheitsthemen. Ihr Fachgebiet: "Wie man massive Datenmassen auswertet, um Warnungen zu priorisieren und den geopolitischen Hintergrund abzuleiten." Beim Wiedersehen in München war Schäuble sichtlich stolz und posierte mit ihr für ein Foto.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliertZwischen Politik und Business 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)

torstenj 13. Aug 2020

Schon mal versucht in Deutschland ohne höheren Studienabschluss einen gut bezahlten IT...

frostbitten king 07. Aug 2020

LOL. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Glaub du hast den teil überlesen wo du viele...

Mampfradler 07. Aug 2020

bei der Chair Force wird sie sicher auch eher wenig in der Richtung gelernt haben.

Eheran 06. Aug 2020

+1

FreiGeistler 06. Aug 2020

Ne, Ärzte raten davon ab, nur wegen Kopfschmerzen Tabletten zu nehmen. Zu teures...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /