• IT-Karriere:
  • Services:

THQ: Company of Heroes 2 mit "brutalen Schlachten" angekündigt

An der Ostfront im Zweiten Weltkrieg treten PC-Spieler in Company of Heroes 2 an. Dort scheuchen sie ihre Rote Armee in Kämpfe gegen die Heere des Dritten Reichs.

Artikel veröffentlicht am ,
Company of Heroes 2
Company of Heroes 2 (Bild: THQ)

In dem 2006 veröffentlichten Company of Heroes trat der Spieler an der Westfront an, der Nachfolger spielt laut Publisher THQ vor den Toren von Moskau - also an der Ostfront. In dem Strategiespiel kämpfen Echtzeitgeneräle als Oberbefehlshaber der Roten Armee, die Kampagne startet 1941 mit dem Angriff des Deutschen Reiches. Der Spieler scheucht seine Truppen in "brutale Kämpfe an der Front, um Mütterchen Russland" zu befreien, so die Pressemitteilung. Unter anderem soll es in die Schlachten von Moskau, Stalingrad und Kursk gehen.

  • Erster Screenshot aus Company of Heroes 2
Erster Screenshot aus Company of Heroes 2

Company of Heroes 2 entsteht bei Relic Entertainment auf Basis der hauseigenen Essence-3.0-Engine. Die soll neben zeitgemäßen Grafikeffekten und weitgehend zerstörbaren Umgebungen auch besonders dynamische Schlachtfelder ermöglichen - Details verrät der Hersteller noch nicht. Das Echtzeitstrategiespiel soll Anfang 2013 für Windows-PC auf den Markt kommen. Danny Bilson, Chef der Abteilung Hardcoregames bei THQ, kündigt bereits jetzt zahlreiche Erweiterungen nach der Veröffentlichung des Programms an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (PS5)
  2. 69,99€ (Xbox Series X)
  3. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...
  4. (u. a. Xiaomi POCO X3 6GB 128GB 6.67 Zoll für 197,10€, Xiaomi 4S 55 Zoll LED-TV für 377,10€)

DerLump 09. Mai 2012

Aber BITTE !! mit Multiplayermode -> das ist in meinen Augen Pflicht !

Cotterpin 08. Mai 2012

Nö, nur was ich als Erstes dachte.


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /