Abo
  • Services:
Anzeige
Auf der linken Seite fehlt eine RJ45-Buchse.
Auf der linken Seite fehlt eine RJ45-Buchse. (Bild: Lenovo)

Thinkpad X280: Lenovos neuer 12,5-Zöller wird dünner und leichter

Auf der linken Seite fehlt eine RJ45-Buchse.
Auf der linken Seite fehlt eine RJ45-Buchse. (Bild: Lenovo)

Mit nur noch 1,16 kg wird Lenovos X-Serie der Thinkpads noch einmal etwas leichter. Unterstützt wird zudem Lenovos neues Dockingsystem. Dafür ist Ethernet allerdings nur noch per Dongle möglich, das man nicht vergessen sollte.

Mit dem Thinkpad X280 hat Lenovo den Nachfolger des von uns getesteten Thinkpad X270 vorgestellt. Das Gerät ist verglichen mit dem Vorgänger noch einmal leichter und dünner geworden, was aber auch Nachteile hat.

Anzeige
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)
Thinkpad X280 (Bild: Lenovo)

Das Gewicht der kleinsten Variante mit dem kleinsten Akku liegt jetzt bei 1,16 kg, ist also fast 150 Gramm leichter geworden. Zudem gelang es Lenovo, die Dicke von rund 20 auf unter 18 mm zu reduzieren. Dafür braucht der Anwender jetzt jedoch einen Dongle, denn der Platz reicht nicht mehr für eine vollwertige Ethernet-Buchse. Die ist elektrisch aber noch vorhanden und gehört zum neuen mechanischen USB-C-Ultra-Dock. Den Dockingport auf der Unterseite gibt es nicht mehr, stattdessen werden auf der linken Seite zwei USB-C-Buchsen sowie der proprietäre Ethernet-Anschluss angedockt.

Mit der neuen Generation wird zudem ein CPU-Wechsel vollzogen. So wird ein Intel Core iX-8XXX zum Einsatz kommen, auch bekannt als Kaby Lake R. Wie gehabt werden weiter drei Displayoptionen angeboten. Ein HD-TN-Panel mit 1.366 x 768 Pixeln ist vor allem fürs Grobe gedacht. Full-HD-Panel, dann mit IPS-Technik, wird es wahlweise auch mit Touchscreen-Schicht geben.

Displayport gibt es über USB Typ C

Variabel sind zudem die Ausstattung von SSD (PCIe) und RAM (maximal 16 GByte, allerdings aufgelötet). Zu den Anschlüssen gehören zwei Mal USB Typ A (3.0), ein Mal USB Typ C und ein Mal Thunderbolt 3 via Type C. Die beiden C-Anschlüsse werden fürs Docking gebraucht und sind dann belegt. Sie bieten zudem auch die Möglichkeit, Displayport- oder Thunderbolt-Displays nativ anzusteuern. Das Notebook selbst hat außerdem noch einen HDMI-Ausgang und einen Headset-Anschluss.

Des Weiteren gibt es einen Smartcard-Reader und einen Fingerabdruckleser. Die Webcam kann zudem bei einigen Modellen verdeckt werden. Funktechnisch wird WLAN nach 802.11ac (2x2) und Bluetooth 4.2 verbaut. Für das WWAN gibt es ein LTE-Modul. Wie gehabt werden sich die Varianten (SKU) des X280 stark voneinander unterscheiden. Details dazu, welche Ausstattung nach Deutschland kommt, gibt es noch nicht.

Zur Akkulaufzeit gibt es auch noch keine vollständigen Daten. Lenovo gibt eine Laufzeit von 16,6 Stunden an. Vermutlich gilt das aber nicht für die Variante, die 1,16 kg wiegt. Genannt wird noch eine 1,3-kg-Variante, die wohl eher passen würde, da dort vermutlich ein größerer Akku verwendet wird.

Die Notebooks werden voraussichtlich im März 2018 in Deutschland verfügbar sein. Einen Preis nennt Lenovo noch nicht. Gut ausgestattete Modelle der X-Serie sind aber normalerweise zwischen 1.500 und 2.000 Euro zu haben.


eye home zur Startseite
elena.d.ovs 17. Jan 2018

Ich denke, dass sich das Spektrum nicht vom Rest unterscheidet https://www.youtube.com...

Themenstart

Mr Miyagi 10. Jan 2018

Ja dann schick doch am besten mal einen Link, unter dem ein Notebookbarebone im 12,5...

Themenstart

M.P. 09. Jan 2018

http://www.pkcomp.de/Datenblaetter/IndustrieNotebook%20S15AB.pdf Das Dumme ist eben, dass...

Themenstart

quark2017 09. Jan 2018

Eigenartiger Humor!

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  2. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  3. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  4. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  5. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  6. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  7. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  8. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  9. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  10. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    bk (Golem.de) | 12:19

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:18

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    sofries | 12:14

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    bk (Golem.de) | 12:09

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 12:08


  1. 12:26

  2. 09:02

  3. 18:53

  4. 17:28

  5. 16:59

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel