Thinkpad E14 Gen3: Ryzen-5000-Laptop bekommt größeren Akku

Das Thinkpad E14 Gen2 war bereits ein exzellentes Notebook zum niedrigen Preis. Die Gen3 verbessert Lenovo gleich an mehreren Stellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das bisher aktuelle Thinkpad E14 Gen2
Das bisher aktuelle Thinkpad E14 Gen2 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Lenovo hat die Shop-Seite des Thinkpad E14 Gen3 online genommen, wie Notebookcheck berichtet. Die technischen Daten des günstigen Laptops verraten, dass die Hardware verglichen mit dem sehr guten Thinkpad E14 Gen2 (Test) aufgewertet wurde.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Detailsuche

An erster Stelle steht der Prozessor samt integrierter Grafik: Anstelle eines Ryzen 4000G (Renoir) wird ein Ryzen 5000G verlötet. Leider unterteilt AMD diese Modellreihe intern in Lucienne mit Zen-2- und in Cezanne mit Zen-3-Kernen. Was genau Lenovo im Thinkpad E14 Gen3 verbaut, bleibt vorerst offen - unsere internen Informationen legen allerdings Cezanne nahe.

Dazu gibt es bis zu 24 GByte DDR4-Speicher, da wie beim Vorgänger offenbar bis zu 8 GByte verlötet sind und sich bis zu 16 GByte per einzelnem SO-DIMM-Slot hinzustecken lassen. Erneut sind zwei Anschlüsse für M.2-SSDs vorhanden, beide unterstützt das NVMe-Protokoll. Lenovo spricht von bis zu 1 TByte im ersten und bis zu 512 GByte im zweiten Slot.

Heller und größer

Beim Display gibt es wichtige Änderungen: Waren es beim Thinkpad E14 Gen2 noch dunkle 250 cd/m² Helligkeit und eine mit 62 Prozent niedrige Abdeckung des sRBG-Farbraums, sollen es beim Thinkpad E14 Gen3 immerhin 300 Candela pro Quadratmeter und 100 Prozent sein. Die besseren Optionen umfassen ein IPS- statt ein TN-Panel, alle Ausführungen sind matt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Einer der Kritikpunkte des Vorgängers war der mit 45 Wattstunden unterdurchschnittliche Akku. Beim Thinkpad E14 Gen3 verbaut Lenovo optional einen Akku mit 57 Wattstunden Kapazität für eine längere Laufzeit - vermutlich sind die Zellen hier dichter gepackt.

Als Termin für das Thinkpad E14 Gen3 ist Mai 2021 im Gespräch, bisher hat Lenovo aber weder ein Datum noch Preise kommuniziert. Das Thinkpad E14 Gen2 startet bei knapp 700 Euro mit 1080p-Display, einem Hexacore-Ryzen samt 8 GByte RAM und einer 256 GByte fassenden SSD.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Pornstar 28. Apr 2021

Jep, totaler Reinfall. Die wollen sich keine Mühe bei den AMD Geräten geben Lenovo ist...

Ach 27. Apr 2021

Easy erweiterbar und das ganze noch zu diesem Preis. Als Notebook technischer Laie bin...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /