Thief: Schleich dich, Erfahrungssystem!

In einer Fragerunde mit der Community hat Thief-Entwickler Eidos Montreal bekanntgegeben, dass Gold das bisherige Erfahrungspunktesystem ersetzt. Damit reagiert das Studio auf die Wünsche der Thief-Fans.

Artikel veröffentlicht am ,
Schlösser knacken kann Garret ohne Gold - und ohne XP.
Schlösser knacken kann Garret ohne Gold - und ohne XP. (Bild: Eidos Montreal)

Die Eidos-Entwickler Nic Cantin und Daniel Windfeld Schmidt haben in der vierten "Take 5"-Fragerunde erklärt, dass das bei den Spielern ungeliebte Erfahrungspunktesystem aus Thief gestrichen wird. Als Ersatz für die XP (Experience Points) dient Geld, das Meisterdieb Garret durch den Verkauf gestohlener Gegenstände erhält.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  2. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
Detailsuche

Viele Fans beklagten sich nach der E3-Präsentation von Thief, die unserer Anspielversion beim Studiobesuch ähnelte, dass Garret Erfahrungspunkte erhält, wenn er Gegner mit einem Pfeilschuss in den Kopf tötet. Das passe nicht zu Thief, monierten die Serienanhänger. Mit der gleichen Argumentation hat Eidos Montreal das auf XP basierende Erfahrungssystem nun aus dem Spiel entfernt, stattdessen dient Gold als Währung, um neue Fähigkeiten aus dem Talentbaum zu kaufen.

Garret sei schließlich ein Dieb und Stehlen die grundlegende Spielmechanik von Thief, sagten die beiden Entwickler in der Fragerunde. Warum ein Meisterdieb aber den Taschendiebstahl erst erlernen muss, ist unklar.

Eidos Montreal war zuletzt für die Entscheidung kritisiert worden, dass Garret nur an vorgegebenen Stellen springen darf. Das Studio begründete das damit, dass die spielerische Freiheit sonst zu groß gewesen wäre, zudem störe es die Immersion der Spielewelt, wenn man einfach überall herumspringen und vor allem herunterfallen könne. Immersiver hingegen wird Thief durch die Unterstützung von Trueaudio, eine AMD-Technik für Hardware-Raumklang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 18. Okt 2013

Siehe Signatur :P

User2 18. Okt 2013

Danke für diesen Thread, kannte ich noch nicht. Im Summersale 2012 gab es die Thief...

throgh 17. Okt 2013

Was meinst du warum ich mein Tablet sogleich nach Erhalt entgooglet habe (und den Shop...

spyro2000 17. Okt 2013

Ich fasse es nicht. Das ist das noch erleben darf. Ich habe eigentlich mit...

zwangsregistrie... 17. Okt 2013

klingt mir sehr danach, als müsste ich nur in den ersten zwei Missionen alle Bonus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /