Abo
  • Services:
Anzeige
Die Ricoh Theta SC ist in vier Farben erhältlich.
Die Ricoh Theta SC ist in vier Farben erhältlich. (Bild: Ricoh)

Theta SC: Ricoh reduziert Preis und Größe seiner 360-Grad-Kamera

Die Ricoh Theta SC ist in vier Farben erhältlich.
Die Ricoh Theta SC ist in vier Farben erhältlich. (Bild: Ricoh)

Ricoh frischt seine Rundumkamera Theta mit einer kleineren und preiswerteren Variante auf. Technisch ändert sich leider nicht viel.

Seit 2013 verkauft Ricoh mit der Theta 360-Grad-Kameras mit 6,5 bis 14-Megapixel-Sensoren und Full-HD-Videofunktion. Die neu vorgestellte Theta SC ist kleiner und hat keinen HDMI-Ausgang für Livestreaming mehr. Die Videoaufnahme ist auf 5 statt 25 Minuten begrenzt, aber der interne Speicher bleibt mit 8 GByte gleich groß. Einen Bildschirm hat das Gerät nicht, mehrere Status-LEDs zeigen die aktuelle Funktion an.

Anzeige
  • Die Theta SC ist etwas kleiner als die Theta S. (Bild: Ricoh)
  • Die Theta SC ist technisch nahezu identisch mit den Vorgängern. (Bild: Ricoh)
  • Kaum Bedienelemente... (Bild: Ricoh)
  • ...die meisten Einstellungen lassen sich per App vornehmen. (Bild: Ricoh)
Die Theta SC ist etwas kleiner als die Theta S. (Bild: Ricoh)

Bedient wird die Theta SC wie die Vorgängergeneration über einen großen Aufnahmeknopf oder die zugehörige App. Dazu muss die Kamera per WLAN mit einem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Nach einem Update soll es mit der für iOS und Android erhältlichen Anwendung aber noch leichter sein, Bilder und Videos zu teilen. Unterstützt werden jetzt Facebook, Google+, Google Maps, Youtube, Twitter und Tumblr. Bei einem älteren Modell der Theta fanden wir die Bildqualität im Test unzureichend. Besonders negativ fiel die Detailarmut der Aufnahmen bei Videos auf. Aber auch die Fotos fanden wir zu matschig und höchstens auf dem Smartphone-Display betrachtenswert.

Inzwischen ist mit der Samsung Gear 360 eine weitere 360-Grad-Kamera eines großen Herstellers erschienen, auch andere Firmen drängen auf den Markt. So zeigte Nikon auf der Photokina 2016 die Key-Mission-Serie, darunter auch eine 360-Grad-Kamera mit 4k-Videoaufnahmefunktion. Angesichts dieser Konkurrenz dürfte es Ricoh schwer haben, sich durchzusetzen.

Die Ricoh Theta SC ist in vier verschiedenen Farben über die Firmenwebsite erhältlich und kostet 300 US Dollar. In Deutschland sind weiterhin die Theta S für 350 und die Theta m15 für 210 Euro erhältlich. Wann und ob die Theta SC regulär in Deutschland erhältlich sein wird, war von Ricoh nicht zu erfahren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel