Abo
  • Services:
Anzeige
Das Open-Theremin-Uno mit Frontplatte
Das Open-Theremin-Uno mit Frontplatte (Bild: Open.Theremin-Projekt)

Theremin: Geistermusik mit dem Arduino

Das Open-Theremin-Uno mit Frontplatte
Das Open-Theremin-Uno mit Frontplatte (Bild: Open.Theremin-Projekt)

Kaum ein britischer Krimi oder Sci-Fi-Film wäre ohne dieses Instrument denkbar: Jetzt gibt es ein Theremin als Aufsatz für Arduinos - zum Selberbauen oder Kaufen.

Ob Inspektor Barnaby oder Der Tag, an dem die Erde stillstand, selbst in der monumentalen Bibelverfilmung Die zehn Gebote ist der geisterhafte Sound des Theremins stets sofort erkennbar. Wer selbst damit musizieren oder Soundeffekte erzeugen will, bislang aber vor den Preisen für dieses Instrument zurückschreckte oder einfach neugierig auf die zugrundeliegende elektronische Schaltung ist, für den gibt es einen Aufsatz für den Arduino Uno.

Anzeige

Das Theremin gehört zu den ersten rein elektronischen Instrumenten. Gespielt wird es, indem mit den Händen die elektromagnetischen Felder um zwei Antennen beeinflusst werden. Eine Antenne steuert dabei die Tonhöhe, die andere Antenne beeinflusst die Lautstärke.

Der Open-Theremin-Uno genannte Aufsatz enthält die erforderliche Audioelektronik inklusive eines Klinkensteckers für die Tonausgabe. Die eigentliche Tonerzeugung erfolgt über ein Programm für den Arduino, das die Macher hinter dem Projekt in Quellcode zur Verfügung stellen. Der Quellcode steht unter einer Open-Source-Lizenz, ist ausführlich dokumentiert und soll so zu eigenen Experimenten animieren.

  • Das Open-Theremin-Uno-Shield mit Frontplatte und zusätzlichen Bedienelementen (Foto: Open.Theremin-Projekt)
  • Das Open-Theremin-Uno-Shield ohne Abdeckung (Foto: Open.Theremin-Projekt)
  • Das Shield ist nicht größer als der Arduino Uno selbst. (Foto: Open.Theremin-Projekt)
Das Open-Theremin-Uno-Shield mit Frontplatte und zusätzlichen Bedienelementen (Foto: Open.Theremin-Projekt)

Der Schaltplan wie das Layout der Platine stehen ebenfalls unter offener Lizenz und dürfen - und sollen - nachgebaut werden. Wer vor dem Selbstbau zurückschreckt, kann die teilbestückte Platine zum Preis von 48 Euro auch kaufen, lediglich die Pinreihen zur Verbindung mit dem Arduino müssen selbst angelötet werden. Für 68 Euro gibt es die Platine inklusive Erweiterungsset, das neben einer Abdeckung und Stativgewinde auch zusätzliche Bedienungselemente zum Selbstauflöten enthält. In beiden Fällen muss der Käufer aber trotzdem die beiden erforderlichen Antennen selbst beisteuern.

Der Erfinder und Namensgeber des Theremins, Lew Termen beziehungsweise Leon Theremin, studierte sowohl Musik als auch Physik. Er erfand und entwickelte nicht nur elektronische Musikinstrumente, sondern konstruierte während seiner wechselhaften Karriere auch Abhörequipment für den KGB.


eye home zur Startseite
Arkonos 16. Jan 2016

Auf der Webseite schreiben sie "You can easily make them your self from any conductive...

janoP 13. Jan 2016

Da ist man im Vorteil, wenn man es mit seiner Stimme imitieren kann... Eigentlich relativ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. IHI Charging Systems International GmbH, Heidelberg
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  4. CPP Creating Profitable Partnerships GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Reiz?

    MrAnderson | 13:40

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ManuPhennic | 13:40

  3. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    Psy2063 | 13:39

  4. Re: Interessant,

    Reverse | 13:38

  5. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    neocron | 13:37


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel