Abo
  • Services:

PC als Lead-Plattform

Die Entwickler haben mit The Witcher 3 viel vor: Neben einer Handlung mit Tiefgang soll es auch eine offene Welt geben, in der richtig viel los sein soll - "unser Ziel ist, dass sich der Spieler jederzeit in Sichtweite von etwas wirklich Interessantem befindet", sagte Jonas Matsson, einer der Designer. Mindestens 100 Stunden sollen Spieler als Geralt in der Fantasywelt verbringen können.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Haufe Group, keine Angabe

Die macht auch grafisch eine erstklassige Figur. Wenn Geralt sich etwa nach der genannten Mission an einem Lagerfeuer auf einer Felsklippe per Meditation erholt, dreht sich die Kamera um ihn und zeigt im Zeitraffer, wie sich Tag und Nacht abwechseln, wie Sonnenstrahlen über das Land streichen, wie sich Wolken bilden und wieder auflösen, wie Sterne am Firmament aufblitzen und wieder verblassen.

  • The Witcher 3 (Bilder: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
The Witcher 3

Auch die riesige Welt mit ihren auf Felsen erbauten Burgen, den gewaltigen Städten und den lauschigen Fischerdörfern am Strand haben einen erstklassigen Eindruck hinterlassen. Und wer von dort aus mit einem kleinen Segelboot in See sticht, um ein unbekanntes Ufer zu erreichen, fährt auf dem Wasser an riesigen Galeeren vorbei, oder er kann Wale beobachten, die mit ihren Flossen auf die Oberfläche patschen.

Derzeit befindet sich The Witcher 3 in der Pre-Alpha-Phase, der größte Teil des Weltenbauens ist also abgeschlossen, jedenfalls, was die Lead-Plattform Windows-PC angeht. Mit der Umsetzung für die Xbox One und die Playstation 4 haben die Entwickler noch gar nicht richtig begonnen, allerdings soll das aufgrund der ähnlichen Architektur kein großes Problem sein; die Steuerung ist wahlweise auch schon für Gamepad ausgelegt. Wenn alles gutgeht, erscheint das Programm dann im Laufe des Jahres 2014 für alle drei Plattformen.

 The Witcher 3: Riesen-Rollenspiel für Profis
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 4,44€
  3. 16,99€

kerub 21. Jun 2013

Falls das tatsächlich die Fragen aus dem Original-"Interview" sind finde ich es...

Emulex 18. Jun 2013

Danke für die Mühe das so ausführlich zu erklären - das deckt sich mit meinen bisherigen...

legionth 15. Jun 2013

Also mit 40 Std. habe ich die Story in Witcher 2 durchgespielt. Und das ist zu kurz für dich?

vizchris 14. Jun 2013

Du meinst so wie das Kampfsystem von Dark Messiah of Might and Magic ? Das war richtig gut.

Gerline 13. Jun 2013

Er darf ja gerne auch diese Meinung haben und ich will ihm auch nichts vorwerfen. Aber...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /