Abo
  • Services:
Anzeige
Geralt von Riva, Hauptfigur The Witcher 3
Geralt von Riva, Hauptfigur The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

PC als Lead-Plattform

Die Entwickler haben mit The Witcher 3 viel vor: Neben einer Handlung mit Tiefgang soll es auch eine offene Welt geben, in der richtig viel los sein soll - "unser Ziel ist, dass sich der Spieler jederzeit in Sichtweite von etwas wirklich Interessantem befindet", sagte Jonas Matsson, einer der Designer. Mindestens 100 Stunden sollen Spieler als Geralt in der Fantasywelt verbringen können.

Die macht auch grafisch eine erstklassige Figur. Wenn Geralt sich etwa nach der genannten Mission an einem Lagerfeuer auf einer Felsklippe per Meditation erholt, dreht sich die Kamera um ihn und zeigt im Zeitraffer, wie sich Tag und Nacht abwechseln, wie Sonnenstrahlen über das Land streichen, wie sich Wolken bilden und wieder auflösen, wie Sterne am Firmament aufblitzen und wieder verblassen.

  • The Witcher 3 (Bilder: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
  • The Witcher 3
The Witcher 3

Auch die riesige Welt mit ihren auf Felsen erbauten Burgen, den gewaltigen Städten und den lauschigen Fischerdörfern am Strand haben einen erstklassigen Eindruck hinterlassen. Und wer von dort aus mit einem kleinen Segelboot in See sticht, um ein unbekanntes Ufer zu erreichen, fährt auf dem Wasser an riesigen Galeeren vorbei, oder er kann Wale beobachten, die mit ihren Flossen auf die Oberfläche patschen.

Anzeige

Derzeit befindet sich The Witcher 3 in der Pre-Alpha-Phase, der größte Teil des Weltenbauens ist also abgeschlossen, jedenfalls, was die Lead-Plattform Windows-PC angeht. Mit der Umsetzung für die Xbox One und die Playstation 4 haben die Entwickler noch gar nicht richtig begonnen, allerdings soll das aufgrund der ähnlichen Architektur kein großes Problem sein; die Steuerung ist wahlweise auch schon für Gamepad ausgelegt. Wenn alles gutgeht, erscheint das Programm dann im Laufe des Jahres 2014 für alle drei Plattformen.

 The Witcher 3: Riesen-Rollenspiel für Profis

eye home zur Startseite
kerub 21. Jun 2013

Falls das tatsächlich die Fragen aus dem Original-"Interview" sind finde ich es...

Emulex 18. Jun 2013

Danke für die Mühe das so ausführlich zu erklären - das deckt sich mit meinen bisherigen...

legionth 15. Jun 2013

Also mit 40 Std. habe ich die Story in Witcher 2 durchgespielt. Und das ist zu kurz für dich?

vizchris 14. Jun 2013

Du meinst so wie das Kampfsystem von Dark Messiah of Might and Magic ? Das war richtig gut.

Gerline 13. Jun 2013

Er darf ja gerne auch diese Meinung haben und ich will ihm auch nichts vorwerfen. Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. IT Services mpsna GmbH, Herten


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    MarM | 18:29

  2. Re: Das ist ein Fehler

    DarkWildcard | 18:26

  3. Re: ist wie mit papierwindeln ...

    david_rieger | 18:26

  4. Re: Bits und Byte

    ldlx | 18:25

  5. Re: Absicht?

    Prinzeumel | 18:20


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel