Abo
  • Services:

The Witcher 3: Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

Drei Monate später: CD Projekt Red hat die Veröffentlichung von The Witcher 3 auf Mai 2015 verschoben. Das Studio gibt indirekt zu, sich etwas übernommen zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
The Witcher 3 - Wild Hunt
The Witcher 3 - Wild Hunt (Bild: CD Projekt Red)

The Witcher 3 erscheint am 19. Mai 2015; Entwickler CD Projekt Red hat den Veröffentlichungstermin erneut nach hinten verschoben. Ursprünglich sollte das Rollenspiel Ende 2014 in den Handel kommen, das Studio verlegte den Termin im Sommer aber auf Februar 2015.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg
  2. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden

In einem offenen Brief erklärt CD Projekt Red, die schiere Größe und Komplexität der Spielwelt - beides Schlüsselelemente von The Witcher 3 - würden mehr Entwicklungszeit benötigen. Von Beginn an sei sich das Studio bewusst gewesen, dass das Rollenspiel ambitioniert sei. Es solle weitestgehend fehlerfrei erscheinen.

CD Projekt Red betont, vor allem solche Probleme weitgehend einschränken zu wollen, die Käufer daran hindern könnten, The Witcher 3 durchzuspielen - Plot Stopper möchte schließlich niemand. Künftig wolle das Studio Veröffentlichungstermine weniger hastig setzen, sondern sich von vornherein mehr Zeit nehmen.

The Witcher 3 basiert auf der Red-Engine 3, einer neu entwickelten Basistechnik mit einem DX11-Renderer. Das Rollenspiel erscheint für den PC, die Playstation 4 sowie die Xbox One.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

hw75 10. Dez 2014

Na da bin ich ja mal gespannt. In letzter Zeit kam so gut wie kein größerer Titel raus...

beko 09. Dez 2014

Hihihi, nur G3? Hast du die Anfänge damals verpasst? ;-)

Elgareth 09. Dez 2014

Mal ganz blasphemisch gefragt...warum? Ob es morgen released wird, und du es im Mai 2015...

ShielD 09. Dez 2014

Konnte wie gesagt keinen der Bugs feststellen ... habe aber auch maximal 2-3 Games am Tag...

Eisboer 09. Dez 2014

Weil CDProject bis jetzt nicht den Eindruck gemacht hat, dass sie maximal kapitalistisch...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /