Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Training statt Erholungsbad

Anzeige

So knurrt uns unser Begleiter Vesemir an, dass Training ja wohl kein "Elfen-Erholungsbad" sein könne, oder wir liefern uns ein knackiges Wortgeplänkel um die Frage, ob ein Hexer denn eine beim Glücksspiel gewonnene Armbrust überhaupt benutzen könne oder ob das Verrat an den Traditionen sei.

In den ersten Stunden von The Witcher 3 suchen wir nicht nur nach der Bratpfanne und dem Feuerteufel, sondern befragen die Besucher einer Taverne und kommen dabei vor allem mit unserem Hexer-Mindtrick zu Aussagen - worauf wir uns vor der Kneipe eine Prügelei mit dem wieder zu Sinnen gekommenen Gast liefern müssen, der sowohl unsere Vorgehensweise als auch uns als Hexer einfach nicht mag.

  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Wir helfen einem Bürger bei der Jagd auf Wölfe, bereiten uns durch das Sammeln von Kräutern auf einen größeren Kampf gegen einen Griffin-Flügeldrachen vor und reiten zusammen mit Vesemir auf unserem Pferd der untergehenden Sonne entgegen; dabei genügt übrigens ein Knopfdruck, und der Gaul folgt automatisch dem leicht verwinkelten Weg.

Bei den Kämpfen fällt auf, dass CD Projekt Red viele Details geändert hat. Das Ganze fühlt sich wesentlich runder an als früher: Das Ausweichen etwa vor feindlichen Hieben oder der sofortige Gegenangriff gingen in unserer PC-Version locker von der Hand. Wir selbst konnten mit dem Stahlschwert (für humanoide und nicht übernatürliche Gegner) und der Silberklinge (für alle anderen) gut die Schlagstärke und -frequenz dosieren.

Dazu kam dann noch Kampfmagie wie ein Feuerzauber, so dass wir in den Gefechten keine allzu großen Probleme hatten - spätestens in der höchsten der vier Schwierigkeitsstufen "Dark" dürfte das aber ganz anders aussehen.

Nach dem Anspielen der ersten paar Stunden von The Witcher 3 konnten wir übrigens noch einen kurzen Blick auf ein paar Stellen deutlich später werfen. Ohne hier etwas spoilern zu wollen: Dort ging es dann im Kreise von Königen und anderen Herrschern schon deutlich epischer zu. Und auch ein anderes Element der Witcher-Serie ist uns sowohl dort als auch in den Startgebieten immer wieder begegnet: extrem gut aussehende, hübsche Frauen, die sich mehr oder weniger nackt in Sesseln oder auf Betten räkeln - spätestens dann denken wir nicht mehr an Bratpfannen.

 The Witcher 3 angespielt: Geralt und die "Mission Bratpfanne"

eye home zur Startseite
Clown 03. Feb 2015

Auf jeden Fall! Und es war so erwachsen. Trotzdem manchmal sehr humorvoll und hatte eine...

ApoY2k 28. Jan 2015

Ich glaube das Problem war weniger, dass Witcher "mehr" hat (wenn, wie du sagst...

Stebs 27. Jan 2015

Hmm, benutzt ihr noch uralt-Browser oder wie? Mit dem aktuellen Firefox 35 bekomme ich...

picky 27. Jan 2015

Ist es eigentlich immer noch eine Konsolensteuerung? Ich habe Witcher 1 sehr gerne...

ps (Golem.de) 26. Jan 2015

Ja, es gibt ein auf den ersten Blick sogar recht aufwendiges Ingame-Spiel. Sah aus wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. Detecon International GmbH, Dresden
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 543,73€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    __destruct() | 21:43

  2. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 21:41

  3. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    ML82 | 21:33

  4. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21

  5. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel