Abo
  • Services:
Anzeige
The War Z
The War Z (Bild: Hammerpoint Interactive)

The War Z: Valve bezeichnet Steam-Release des Actionspiels als "Fehler"

The War Z
The War Z (Bild: Hammerpoint Interactive)

Der Kauf des fehlerhaften und falsch beschriebenen Zombie-Shooters The War Z auf Steam ist nicht mehr möglich, Kunden bekommen auf Wunsch ihr Geld zurück.

"Von Zeit zu Zeit passieren Fehler, und unserer war es, zu früh eine Version von The War Z über Steam zum Kauf anzubieten", erklärte Valve dem US-Magazin Kotaku.com. "Wir entschuldigen uns dafür." Zwar ist The War Z immer noch auf Steam, ein Kauf ist aber nicht mehr möglich. Wer das Actionspiel schon hat, kann es weiter spielen, oder sich den Kaufpreis über ein Ticket zurückerstatten lassen.

Anzeige

Valve erklärt weiter, gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Hammerpoint Interactive eine neue Version produzieren zu wollen, deren Veröffentlichung gerechtfertigt werden könne. Einen Termin nennen die Unternehmen nicht.

  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
The War Z

The War Z war seit dem 18. Dezember 2012 über Steam erhältlich. Dann hatte sich aber herausgestellt, dass die Beschreibung des Spiels auf Steam nicht den Tatsachen entspricht. Entgegen der offiziellen Aussage gab es unter anderem keine Private Server, keinen Hardcoremodus, und die maximal pro Server mögliche Anzahl von Spielern lag bei 50 und nicht bei 100. Dazu kamen extrem viele Bugs sowie Fehler beim generellen Spieldesign. Zur Empörung der Community hat auch der Entwickler Hammerpoint beigetragen, indem er Spieler sehr schnell sperrte und generell den Eindruck vermittelte, in erster Linie am Geld interessiert zu sein.

In War Z müssen Spieler fünf Jahre nach einer großen Katastrophe um ihr Überleben kämpfen, indem sie Jagd auf Zombies machen.


eye home zur Startseite
Jakelandiar 08. Jan 2013

Dem schließe ich mich an so ein Spiel würde mich auch wirklich interessieren aber leider...

Max-M 21. Dez 2012

O______________________________O

DekenFrost 21. Dez 2012

ertappt D: Das stimmt natürlich. Völlig Objektiv ist niemand. Deswegen finde ich den...

Husare 20. Dez 2012

Ich habe kein Problem damit, wenn man sich inspirieren lässt, um dann etwas besseres zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: 1,3-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor als Range...

    M.P. | 15:59

  2. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  3. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 15:38

  5. Re: Samsung?

    FreiGeistler | 15:37


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel