• IT-Karriere:
  • Services:

The Update Aquatic: Minecraft bekommt Klötzchendelfine

Die Super Duper Graphics erscheinen später als geplant. Dafür hat das Entwicklerstudio Mojang ein weiteres Update angekündigt, das die Klötzchenwelt Minecraft um eine schönere und umfangreichere Tiefsee erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des The Update Aquatic für Minecraft
Artwork des The Update Aquatic für Minecraft (Bild: Mojang)

Auf dem Festland sind schon die tollsten Bauwerke in Minecraft entstanden, nun will das zu Microsoft gehörende Entwicklerstudio Mojang einen Vorstoß in die Tiefsee wagen: Mit einer Erweiterung namens The Update Aquatic soll die Klötzchenwelt um Fische und Delfine, erkundbare Schiffswracks und andere unterseeische Elemente ausgebaut werden. Auch die Wasserphysik wollen die Entwickler spürbar verbessern, dazu kommt ein Dreizack als neue Waffe. Weitere Details über das Meeresupdate liegen noch nicht vor, ebenso wenig wie der konkrete Erscheinungstermin.

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster

Allzu viel Verlass wäre auf den allerdings sowieso nicht, zumindest lehren das die aktuellen Erfahrungen aus weiteren angekündigten Updates von Mojang. Fans warten seit der E3 2017 vor allem auf die Super Duper Graphics. Dabei geht es um 4K-Texturen, aufwendigere Shader und damit etwa um deutlich schönere Licht- und Schatteneffekte. Dazu sollen Specular Maps kommen, so dass man etwa sieht, wie Licht über Gegenstände wandert. Außerdem wird es künftig leuchtende Texturen geben, die bislang nur für einige wenige Objekte verfügbar sind, etwa für Fackeln. Eigentlich sollten die verbesserten Grafiken noch 2017 erscheinen, sie kommen nun aber erst im Laufe von 2018.

Ebenfalls erst irgendwann im Jahr 2018 wird die Unterstützung von Crossplay auf der Nintendo Switch fertig. Damit sollen die Spieler auf dem System gemeinsam mit Nutzern auf Xbox One, Windows-PC und auf mobilen Plattformen etwa an neuen Welten basteln können; die Playstation 4 ist auf Wunsch von Sony außen vor.

Mojang hat die Neuerungen und Terminverschiebungen nicht wie in den vergangenen Jahren auf einer eigenen Hausmesse bekanntgegeben, sondern sie am 18. November 2017 lediglich im Rahmen eines Videostreams namens Minecon Earth vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Hotohori 22. Nov 2017

Ausnahmen bestätigen die Regeln. ;)

Hotohori 22. Nov 2017

Befürchte nur bis die Win10 Version mal so modbar ist wie die Java Version, wird es noch...

Anonymouse 21. Nov 2017

Im PlayStation-Store ist Minecraft auf Platz 16 der Verkaufscharts. Deutschlandweit auf...

i<3Nerds 20. Nov 2017

Sind Bugfixes zu ewig bekannten Fehlern auch, und?


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /