Abo
  • Services:

The Tomorrow Children: Rettung der Menschlichkeit mit Raytracing

The Tomorrow Children ist ein Sandbox-Spiel in einem marxistischen Zukunftsszenario, das Matrjoschka-Puppen, Metall-Godzillas und Raytracing-Grafik kombiniert. Verrückt? Nein: anders.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Material-Shader von The Tomorrow Children sind beeindruckend.
Die Material-Shader von The Tomorrow Children sind beeindruckend. (Bild: Q-Games)

Es gibt Spiele, die sind faszinierend, einzigartig - anders. The Tomorrow Children von Q-Games ist so ein Titel, schwer zu erfassen, schwer zu erklären - und sieht auch noch wahnsinnig gut aus.

Inhalt:
  1. The Tomorrow Children: Rettung der Menschlichkeit mit Raytracing
  2. Mecha-Godzilla gegen goldenen Raketenwerfer

In der Welt von übermorgen ist der Kalte Krieg zwar vorbei, das fehlgeschlagene Experiment eines globalen Gedächtnisses aber hat die meisten Menschen ausgelöscht. Was nach dem üblichen Endzeitszenario klingt, überrascht: In den wenigen Städtchen hat der Marxismus überlebt, drumherum ist die Natur verschwunden und leere Flächen dominieren das Bild.

Um die Zivilisation voranzutreiben, wagt sich die Spielfigur - ein kleines Mädchen - in die Leere hinaus. Die Reisen dauern meist nur eine halbe Minute, kleinen Autos oder Gemeinschaftsbussen (Kommunismus!) sei Dank. Draußen in der Leere erforscht die Kleine Inseln aus bekannten wie unbekannten Materialien.

Mit Schaufel und Hacke baut sie Treppen in goldene Strukturen, sammelt Rohstoffe und Schätze. Möglich wird dies durch sogenanntes Cascaded Voxel Cone Raytracing: Licht wird ausgehend von seiner Quelle bis zu dreimal reflektiert, was neben einer tollen Echtzeit-Beleuchtung auch sehr schöne Spiegelungen und Farbverläufe ermöglicht.

Mecha-Godzilla gegen goldenen Raketenwerfer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 288€
  2. 579€
  3. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

Gromran 04. Sep 2015

Dann nenn mir doch bitte mal ein kommunistisches Land. (Und bitte nicht die, die nur dem...

Sghirate 14. Aug 2014

Hätte . . . eine nordkoreanische "Spieleindustrie" ist Fakt: http://en.wikipedia.org/wiki...

Ach 14. Aug 2014

Ein bisschen Breite Arme machen gehört scheinbar dazu :], kann man den Leuten aber auch...

TheUnichi 14. Aug 2014

Also meiner Ansicht nach habe ich "Zitieren" zu einem bestimmten Post gedrückt, das...

Diabolos 14. Aug 2014

Hört sich interessant an. Mich stört nur ein einziger Satz. WIESOOOO


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /