Abo
  • Services:
Anzeige
Der Carnotaurus ist einer der Dinosaurier des Early Access.
Der Carnotaurus ist einer der Dinosaurier des Early Access. (Bild: The Stomping Land)

The Stomping Land: Dinosaurier-Survival als Early Access kommt Ende Mai

The Stomping Land, eine Mischung aus Sandbox und Survival, erscheint am 30. Mai als Early Access bei Steam. Auf Capa Island muss sich der Spieler gemeinsam mit anderen gegen pflanzen- und fleischfressende Dinosaurier behaupten. Als Technikbasis dient die Unreal Engine 3.

Anzeige

Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne ist The Stomping Land ab dem 30. Mai 2014 auf Valves Online-Distributionsplattform Steam als Early Access erhältlich. Die Vorabversion kostet 25 US-Dollar, Unterstützer des Projekts haben ab dem 23. Mai Zugriff auf das Spiel.

The Stomping Land ist ein Sandbox-Survival-Titel für mehrere Spieler, die auf Capa Island zusammen versuchen zu überleben. Die Insel ist etwas kleiner als die ursprünglich geplante Wayneth Island. Dennoch bietet sie viele Höhlen, einen Vulkan, zwei Seen und zwei Flüsse, dichten Wald, und auch der Ozean ist Teil des Spiels.

Die Insel wird vom fleischfressenden Carnotaurus, dem fliegenden Quetzalcoatlus sowie den Pflanzenfressern Gallimimus, Styracosaurus und Puertasaurus besiedelt. Weitere Dinosaurier wie der Ankylosaurus, der Austroraptor und - klassisch - der Tyrannosaurus Rex sollen folgen, wenn ihre Animationen fertig sind.

Ziel ist es, die Reptilien zu jagen (Spuren lesen inklusive) oder ihnen Fallen zu stellen, um ihr Fleisch zu essen und schlussendlich der dominierende Stamm auf der Insel zu werden. Spielergruppen mit Lagern haben es also deutlich einfacher als Einzelkämpfer, auch wenn die Waffen - Pfeile, Speere sowie Schleudern - immer die gleichen sind. Besonders große Biester sind damit nicht zu töten, wer sie aber zähmt und mit Höhlenkräutern füttert, reitet auf ihnen.

Als technische Basis dient die Unreal Engine 3. Neben einem fließenden Tag- und Nachtwechsel gibt es auch Regen und Nebel, das Wetter hat somit Einfluss auf die Jagd.


eye home zur Startseite
capprice 04. Jun 2014

Blöderweise geht das in der Alpha doch nicht, keine Ahnung warum das vorher so...

Constantin Rex 09. Mai 2014

Sehr schön ausgedrückt!

ms (Golem.de) 08. Mai 2014

Bisher heißt es "PC", ich bin im Gespräch mit den Entwicklern für weitere Details.

hhf1 08. Mai 2014

Ich warte schon ewig drauf, dass einer mal ein Spiel mit Dinosauriern rausbringt, dass...

Mr.Alarma 08. Mai 2014

N64 und sogar Gameboy mussten sich mit Turok zufrieden geben. Ich habe es geliebt und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Amateure

    honna1612 | 02:29

  2. Re: Der Preis war schon damals ok

    packansack | 01:56

  3. Re: Nutzen von ECC?

    Mechwarrior | 01:49

  4. Re: Die Atmen App...

    picaschaf | 01:37

  5. Re: Siemens hat eine gute Lösung in Parkhäusern

    Stefann | 01:26


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel