Abo
  • Services:
Anzeige
The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

The Secret World: Funcoms Chef Trond Arne Aas tritt zurück

The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

Am offiziellen Starttag des Onlinerollenspiels The Secret World gibt es beim Entwickler Funcom einen Wechsel im Management: Der langjährige Firmenchef Trond Arne Aas verlässt seinen Posten - ein Nachfolger ist bereits gefunden.

Er war maßgeblich bei der Entwicklung von Age of Conan und frisch gestarteten The Secret World beteiligt. Jetzt verlässt Trond Arne Aas seinen Posten als CEO bei Funcom. Er will dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen und insbesondere bei dem kürzlich angekündigten Lego-MMOG mitarbeiten. Der Abgang verläuft offensichtlich in Absprache mit dem Rest des Managements und dem Aufsichtsrat.

Anzeige

"Die finanzielle Lage des Unternehmens ist gut und die Grundlage für eine langfristige Produkt- und Technologiestrategie gelegt", so Trond Arne Aas. Der Wechsel komme für ihn gerade zum richtigen Zeitpunkt. Neuer Chef von Funcom, das seinen Sitz in der norwegischen Hauptstadt Oslo hat, ist Ole Schreiner, der bislang den Posten des COO innehatte.


eye home zur Startseite
Somebody 05. Jul 2012

Von AoC hab ich wirklich immer nur schlechtes gehört, nachdem mich der Background aber eh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Immer wieder lustig,

    freddypad | 17:10

  2. Klingt bekannt

    mrgenie | 17:10

  3. Re: Meine Gedanken ...

    itza | 17:07

  4. Re: Supertoll!

    crackhawk | 17:06

  5. Re: Provider sollen Daten von a nach b leiten

    SirFartALot | 17:06


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel