Abo
  • Services:
Anzeige
The Realm System
The Realm System (Bild: Realm)

The Realm System: Spiel plus Muckibude

The Realm System
The Realm System (Bild: Realm)

Spürbaren Widerstand bei Bewegungen und damit mehr Realismus in Spielen soll ein neuartiger Controller bieten. Besonders soll er zum Oculus Rift passen und dabei auch noch für einen Trainingseffekt bei der Muskulatur sorgen.

Auch wer ein virtuelles Schwert in der Hand hält, muss dabei die Muskeln arbeiten lassen: Das ist die Idee hinter dem Eingabegerät The Realm System, das die Firma Realm auf Kickstarter vorstellt. Der Controller soll zu mehr Realismus im Spiel beitragen, indem etwa eine schwere Axt schneller für Ermüdung sorgt als ein leichtes Messerchen. Zum anderen bekommt der Spieler quasi nebenbei ein Training für seine Muskeln und Bänder; auch spezielle Übungen mit Sportsoftware statt einem Spiel sind natürlich denkbar.

Anzeige

Die aus Australien stammenden Erfinder haben The Realm System nach eigenen Angaben in mehreren Jahren zusammen mit der britischen Teesside University entwickelt. Für die Erfassung der spielerelevanten Daten befindet sich in den Handgriffen die Technik, mit der etwa räumliche Daten sowie Bewegungen und deren Geschwindigkeit erfasst werden können.

Außerdem soll das System den Kraftaufwand der Muskeln sowie die eingesetzte Energie messen können, um so etwa Auskunft über die verbrauchten Kalorien geben zu können. Die Entwickler sehen das Eingabegerät auch als Ergänzung für VR-Headsets wie Oculus Rift.

Auf Kickstarter wollen sie insgesamt rund 160.000 Australische Dollar (rund 110.000 Euro) sammeln - was angesichts des verhaltenen Starts wohl schwierig werden wird. Wer eines der Systeme möchte, muss mindestens 260 Australische Dollar (ca. 180 Euro) investieren; die Fertigstellung soll weltweit im September 2015 erfolgen.


eye home zur Startseite
Bouncy 20. Feb 2015

Hat man ja nur einmal, danach gewöhnt sich der Körper schon an die neue Bewegung. Davon...

Bouncy 20. Feb 2015

Muskeln kontrahieren doch nur in einer Dimension, wo ist der Zusammenhang zu "Meldung...

Bouncy 20. Feb 2015

Nicht zu vergessen das supertolle Bodypad, das auch Golem getestet hat damals: http://www...

brill 19. Feb 2015

Mal abgesehen von dem Eingabegerät, handelt es sich hierbei nur um am Bauch befestigte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. Bank-Verlag GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Linux?

    486dx4-160 | 00:11

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 00:07

  3. Re: Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch!

    486dx4-160 | 00:07

  4. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    NativesAlter | 19.08. 23:26

  5. Re: Die IDEE!!!!

    tingelchen | 19.08. 23:21


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel