The Park: Funcom kündigt Horror für Einzelspieler an

Eine Mutter verliert ihren Sohn in einem Freizeitpark aus den Augen - was folgt, ist zumindest in The Park tatsächlich Horror pur. Der PC-Titel ist das erste Einzelspielerabenteuer des angeschlagenen Entwicklers Funcom (Conan, The Secret World) seit Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,
The Park
The Park (Bild: Funcom)

Im echten Leben sorgt allein die Vorstellung für Beklemmung: Freizeitausflug mit der Familie, und plötzlich ist ein Kind weg. Das aus Norwegen stammende Entwicklerstudio Funcom will diese Angstfantasie im PC-Spiel The Park auf die Spitze treiben. Darin verliert eine Mutter namens Lorraine in einem Freizeitpark den Kontakt zu ihrem Sohn Callum.

Stellenmarkt
  1. Modulspezialist*in (m/w/d) SAP PS, FI, CO
    Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/d)
    ZOLLERN GmbH & Co. KG, Sigmaringendorf-Laucherthal
Detailsuche

Die Suche zwischen Achterbahn und Riesenrad findet vor allem bei Nacht statt, und natürlich gibt es dort ganz besonders böse Überraschungen. Informationen, was den Spieler an Gameplay erwartet - Kämpfe oder Knobeleien - wollen die Entwickler erst später verraten. Der Horrortrip soll laut Funcom im Oktober 2015 für Windows-PC auf den Markt kommen und "kurz, aber intensiv" sein.

The Park ist das erste nur für Einzelspieler ausgelegte Programm von Funcom seit dem 2006 veröffentlichten Adventure Dreamfall: The Longest Journey. Seitdem hat der Entwickler nur MMORPGs wie Age of Conan, The Secret World und Lego Minifigures veröffentlicht.

Dem Studio haben diese Projekte zwar Lob von Kritikern, aber auch massive finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Derzeit suchen die Eigentümer für die Firma nach einem Käufer, alternativ soll auch der Verkauf von Marken zur Sicherung des Betriebs denkbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sTy2k 27. Aug 2015

Schwiegermütter ^^

Anonymer Nutzer 26. Aug 2015

Um Funcom ein großen Bogen mach und habe selber einige MMOs gespielt am längsten Anarchie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Saudi Aramco legt zu: Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen
    Saudi Aramco legt zu
    Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen

    Der iPhone-Konzern verliert seine Spitzenposition bei der Marktkapitalisierung, Europa fehlt in den Top 10 und SAP fällt aus den Top 100.

  2. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /