The Order 1886: Alternative Geschichte mit Sir Galahad und Percival

Eigentlich schützt eine geheime Bruderschaft die Menschen in The Order 1886 vor werwolfähnlichen Halbblütern - aber dann kommt die industrielle Revolution. Neben einigen neuen Informationen hat Sony einen neuen Trailer für sein Actionspiel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
The Order 1886
The Order 1886 (Bild: Sony)

In einer neoviktorianischen Alternativversion von London spielt The Order 1886. Das Actionspiel von Ready at Dawn versetzt den Spieler in die Rolle eines Helden namens Sir Galahad, den unter anderem computergesteuerte Figuren wie Lady Igraine, Sir Percival und Marquis de Lafayette begleiten, während sie gegen werwolfähnliche Halbblüter kämpfen.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
Detailsuche

Ihr Geheimorden tritt schon seit Jahrhunderten gegen die Halbblüter an, allerdings kommt es dann um das Jahr 1886 auch in der Parallelwelt des Spiels zur industriellen Revolution. Dadurch haben die Ritter zwar bessere Waffen, aber es kommt auch zu Bürgerunruhen und Aufständen - und damit geraten Sir Galahad und seine Freunde zwischen die Fronten.

Das Spiel selbst ist wohl recht linear angelegt und setzt auf Action mit Fernkampfwaffen und ein ausgefeiltes Deckungssystem. Im Nahkampf spielen Quicktime-Event-ähnliche Angriffsmanöver eine größere Rolle. Das Spiel erscheint nur für die Playstation 4, einen Erscheinungstermin nennt Sony nicht - Ende 2014 ist aber nicht ganz unwahrscheinlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. Teamgroup: Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4
    Teamgroup
    Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4

    Noch fehlt es an passenden CPUs, der DDR5-Speicher aber ist schon da: Teamgroup verkauft bereits ein 32-GByte-Paket.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

mryello 21. Feb 2014

"Ich find es extrem spannend, wie hier Menschen kostenlos Werbung für Konzerne machen...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /