Abo
  • IT-Karriere:

The Order 1886: Alternative Geschichte mit Sir Galahad und Percival

Eigentlich schützt eine geheime Bruderschaft die Menschen in The Order 1886 vor werwolfähnlichen Halbblütern - aber dann kommt die industrielle Revolution. Neben einigen neuen Informationen hat Sony einen neuen Trailer für sein Actionspiel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
The Order 1886
The Order 1886 (Bild: Sony)

In einer neoviktorianischen Alternativversion von London spielt The Order 1886. Das Actionspiel von Ready at Dawn versetzt den Spieler in die Rolle eines Helden namens Sir Galahad, den unter anderem computergesteuerte Figuren wie Lady Igraine, Sir Percival und Marquis de Lafayette begleiten, während sie gegen werwolfähnliche Halbblüter kämpfen.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt

Ihr Geheimorden tritt schon seit Jahrhunderten gegen die Halbblüter an, allerdings kommt es dann um das Jahr 1886 auch in der Parallelwelt des Spiels zur industriellen Revolution. Dadurch haben die Ritter zwar bessere Waffen, aber es kommt auch zu Bürgerunruhen und Aufständen - und damit geraten Sir Galahad und seine Freunde zwischen die Fronten.

Das Spiel selbst ist wohl recht linear angelegt und setzt auf Action mit Fernkampfwaffen und ein ausgefeiltes Deckungssystem. Im Nahkampf spielen Quicktime-Event-ähnliche Angriffsmanöver eine größere Rolle. Das Spiel erscheint nur für die Playstation 4, einen Erscheinungstermin nennt Sony nicht - Ende 2014 ist aber nicht ganz unwahrscheinlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,22€
  3. 2,99€
  4. 7,99€

mryello 21. Feb 2014

"Ich find es extrem spannend, wie hier Menschen kostenlos Werbung für Konzerne machen...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /