Abo
  • Services:
Anzeige
The Ocean Cleanup will den Plastikmüll aus den Meeren filtern.
The Ocean Cleanup will den Plastikmüll aus den Meeren filtern. (Bild: The Ocean Cleanup)

Große Idee, großer Widerstand

Über die Nebenwirkungen für Tiere und Pflanzen, die eine 100-Kilometer-Barriere haben könnte - in der Studie heißen sie Arrays, also Felder oder Bereiche -, kann diese Simulation natürlich nichts aussagen. Zumal noch einige Fragen offen sind: Aus welchem Material soll sie sein? Wie soll sie festgemacht werden? Sie soll flach genug sein, damit die Tiere drunter durchschwimmen können. Aber wie tief sie nun wirklich ins Wasser reichen soll, ist ebenfalls noch unklar.

Anzeige

"Wer glaubt, dass man das sofort umsetzen kann, liegt sicher falsch", sagt Landgraf. Viel Zeit und Geld werden nötig sein. Die zwei Millionen US-Dollar, die Slat per Crowdfunding eingetrieben hat, werden wohl nicht reichen.

In ein paar Jahren könnte es Arrays geben

Landgraf ist skeptisch, dass es mit dem anvisierten Start im Jahr 2020 klappt, "aber ich glaube schon, dass es in ein paar Jahren Arrays in den Meeren geben wird - jedoch wohl in kleinerem Maßstab, eher mit einem Kilometer als mit 100 Kilometern Länge".

Landgraf hält die Idee an sich nach wie vor für gut, auch wenn er nicht alle Teile des Konzepts sinnvoll findet. Die Vorstellung etwa, das eingesammelte Plastik recyceln oder gar Öl aus ihm gewinnen zu können, hält er für naiv. Aber den gesamten Plan als Spinnerei abzutun, findet er ignorant: "Es ist eine große Idee und große Ideen stoßen natürlich auf Widerstand. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen."

 Die optimale Position des Müllfängers

eye home zur Startseite
Eheran 28. Apr 2015

Hast du den Link überhaupt gelesen? Peinlich sowas, wirklich.

lyom 25. Apr 2015

Nennt sich Peer Review, bei jeder Konferenz. Je nach Konferenz wird bei einem Peer...

der_wahre_hannes 22. Apr 2015

Wie groß soll denn der schwimmende Müllcontainer sein, den man da ins Wasser schmeißt?

cry88 22. Apr 2015

Verbrannt oder wiederverwertet. Leider ist das nicht bei allen Kommunen der Fall und zu...

Baron Münchhausen. 22. Apr 2015

Ja, das nennt sich Tagträumerei. Weniger Filme schauen. Habe den Müll versehentlich auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. über JobLeads GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Kaufen und Leihen)
  2. (u. a. LG 24UD58-B 24"-UHD-Monitor mit FreeSync für 279,00€)
  3. 279,00€ (Vergleichspreis 319€)

Folgen Sie uns
       

  1. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  2. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  3. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  4. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  5. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  6. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  7. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  8. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  9. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  10. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Nur 2G?

    My1 | 09:13

  2. Re: Alternativen?

    gadthrawn | 09:11

  3. Re: Steam

    My1 | 09:11

  4. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 09:10

  5. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 09:08


  1. 09:15

  2. 08:03

  3. 07:54

  4. 07:44

  5. 07:32

  6. 07:00

  7. 00:29

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel