The Matrix: Matrix 4 mit Keanu Reeves kommt früher als erwartet

Das Sequel der Matrix-Trilogie wird nach 2021 gezogen. Bisher war ein Start im April 2022 geplant. Das Dune-Remake wird verzögert.

Artikel veröffentlicht am ,
Matrix 4
Matrix 4 (Bild: Pixabay/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Der vierte Ableger des düsteren Science-Fiction-Klassikers The Matrix wird wohl früher als erwartet erscheinen. Der Film soll am 22. Dezember 2021 in die Kinos kommen. Das berichtet das Kulturmagazin Variety. Ursprünglich hatte Warner Bros. Matrix 4 für den April 2022 geplant.

Stellenmarkt
  1. IT Service Manager Capacity Management (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Lead Consultant (m/w/d) SAP SCM
    Witzenmann GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Matrix 4 soll nach der Handlung des dritten Teils Matrix: Revolution ansetzen. Dabei ist noch nicht viel über die Handlung bekannt. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass der Kampf zwischen den Menschen aus Zion und den Maschinen noch nicht beendet ist. In den Hauptrollen werden wieder Keanu Reeves als Auserwählter Neo und Carrie-Ann Moss als Trinity zu sehen sein. Einigen Gerüchten zufolge wurden aber auch Besetzungen für junge Versionen von Neo und Trinity gesucht. Es ist möglich, dass diese große Rollen spielen werden. Sicher ist das aber nicht.

Auch andere Charaktere wie Jada Pinkett Smiths Captain Niobe oder Lambert Wilson als der Merowinger sollen eine Rolle spielen. Regie führt einmal mehr Lana Wachowski, die zusammen mit ihrer Schwester Lily auch bei Matrix, Matrix Reloaded, Matrix Revolutions und dem Animationsableger Animatrix eine entscheidende Rolle gespielt hat.

The Batman später, Dune früher

Publisher Warner Bros. wird zudem den DC-Comics-Superhelden Batman im Film The Batman mit Robert Pattinson nach hinten verschieben. Der Start ist für den 4. März 2022 angesetzt. Das Remake der Science-Fiction-Saga Dune wird wohl am 1. Oktober 2021 ausgestrahlt und kommt damit ein Jahr später. Ursprünglich war der 18. Dezember 2020 vorgesehen.

Dass Matrix 4 von einem Sommer-Slot in die Weihnachtszeit gelegt wurde, könnte bedeuten, dass Warner Bros. mehr Hoffnung in das Sequel setzt. Typischerweise werden die potenziell lukrativen Filme kurz vor Weihnachten gezeigt, da dort oftmals mehr Umsatz durch mehr Kinogänger generiert wird. Aus diesem Grund wurden bisher auch etwa neue Star-Wars-Filme, Die Hobbit-Trilogie und die drei Filme der Herr-der-Ringe-Saga zum Jahresende gezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Cerdo 11. Okt 2020

Richtig, aber wie viel Energie muss in einen Menschen gesteckt werden, damit der seine...

theFiend 08. Okt 2020

Vermutlich aber auch nur wegen der Erkrankung von Michael J. Fox... Irgendwann kommen...

gelöscht 08. Okt 2020

Daaaanke. Die Energie Geschichte hat mich auch schon immer gestört. Massiv. Sci-Fi muss...

JKirschbaum 06. Okt 2020

Im der Zwischenüberschrift steht immer noch "Düne früher".


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /