Abo
  • Services:

The Game Awards 2014: Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

The Game Awards 2014 in Las Vegas hatte neben vielen Trailern für zukünftige Spiele auch erste Gameplayszenen des kommenden Zelda für Wii U im Angebot. Als beste Spiele 2014 wurden unter anderem Hearthstone, Destiny und GTA 5 ausgezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Miyamoto und Aonuma spielen Zelda für Wii U.
Miyamoto und Aonuma spielen Zelda für Wii U. (Bild: Nintendo)

In den vergangenen Jahren wurden bei den Spike Video Game Awards Spiele ausgezeichnet. Das übernahm in diesem Jahr eine neue Veranstaltung: The Game Awards 2014 wurde von dem Videospieljournalisten Geoff Keighley als Alternative ins Leben gerufen. Die Zeremonie konnte in der vergangenen Nacht live über das Internet angesehen werden und bot neben der Auszeichnung von Preisträgern in verschiedenen Kategorien auch ein paar Neuankündigungen und Trailer von kommenden Titeln.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Als bestes Spiel wurde Dragon Age Inquisition von Bioware gekürt. Es setzte sich in der wichtigsten Kategorie unter anderem gegen Bayonetta 2, Dark Souls 2 und Hearthstone durch. Als Entwickler des Jahres stand Nintendo auf der Bühne, um den Preis entgegenzunehmen. Die Japaner gewannen vor Blizzard, Monolith, Telltale und Ubisoft Montreal.

Die drei interessantesten neuen Spieletrailer zeigten erstmals das kommende Actionspiel Human Element von Robotoki, Sierras Remake von King's Quest und Zelda für die Wii U. Ein festes Erscheinungsdatum für das neue Abenteuer von Link nannte Shigeru Miyamoto nicht, präsentierte den Titel aber erstmals in spielbarer Form. Die Gameplayszenen zeigen eine äußerst weitläufige Landschaft, das Wii-U-Gamepad diente den Präsentatoren Miyamoto und Aonuma als Karte. Desweiteren wurde das Kampfsystem auf Epona, dem Pferd, erklärt. Link kann im neuen Zelda von Epona aus das Schwert schwingen oder den Bogen abfeuern. Das Spiel wechselt in derartigen Situationen in einen Slow-Motion-Modus.

Auf unser Video-Übersichtsseite finden sich alle weiteren Trailer der Veranstaltung. Abschließend noch die vollständige Liste aller Preisträgerm, die Links führen zu unseren zugehörigen Spieletests oder Specials:

Spiel des Jahres: Dragon Age: Inquisition
Entwickler des Jahres: Nintendo
Bestes Indiespiel: Shovel Knight
Bestes Onlinespiel: Destiny
Bestes Mobile Game: Hearthstone
Bester Shooter: Far Cry 4
Bestes Actionspiel: Schatten von Mordor
Bestes Kampfspiel: Super Smash Bros. Wii U
Bestes Rennspiel: Mario Kart 8
Bestes Remake: GTA 5
Bester Soundtrack: Destiny
Beste Erzählweise: Valiant Hearts



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)

xSynth 17. Dez 2014

Einige wenige Spiele (darunter auch "Top-Titel") entziehen sich der Kategorie...

carnifexx 10. Dez 2014

dir ist schon klar das andere nicht gerade kleine Studios dafür Jahre brauchen oder? war...

Dwalinn 09. Dez 2014

Zumal das beste Remake dieses Jahr ganz klar Omega Rubin und Alpha Saphir waren (kamen...

wynillo 08. Dez 2014

Robocraft The Binding of Isaac: Rebirth Zomboid Killer is Dead next

xSynth 08. Dez 2014

"Gamer" ist ein normales englisches Wort ... *hust* Ich sage z.B. auch, dass ich zocke...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

    •  /