Abo
  • Services:

The Elder Scrolls Online: Konsolen-Tamriel um sechs Monate verschoben

Zenimax Online hat angekündigt, noch rund ein halbes Jahr länger an The Elder Scrolls Online für Playstation 4 und Xbox One arbeiten zu müssen. Statt im Juni 2014 erscheint das MMO daher voraussichtlich erst Weihnachten 2014. Als Grund nennt das Studio Probleme bei der Konsolen-Serverstruktur.

Artikel veröffentlicht am ,
Das organische Design ist Zenimax Online gut gelungen.
Das organische Design ist Zenimax Online gut gelungen. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Während PC- und Mac-Spieler bereits seit April 2014 The Elder Scrolls Online und dessen Welt Tamriel erkunden, müssen Besitzer einer Playstation 4 oder Xbox One noch bis Ende des Jahres warten. Zenimax Online benötigt laut einem Blogeintrag mehr Zeit, da es ein "komplexer Prozess" sei, die eigenen Systeme in die Netzwerke von Sony und Microsoft zu integrieren.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Hays AG, Baden-Württemberg

Als kleine Geste möchte das Entwicklerstudio allen Spielern der PC- und Mac-Version die Möglichkeit bieten, ihre Spielcharaktere auf die Konsolenversionen mitzunehmen und zusätzlich 30 Tage Spielzeit zu erhalten. Einzige Einschränkung: The Elder Scrolls Online muss vor Juni 2014 gekauft und gespielt (sprich angemeldet) sein.

Reinen Konsolennutzern bringt dies zwar nichts, wer Multiplattform spielt und später vom Computer auf die Konsole wechselt, dürfte sich jedoch freuen. Der Haken: PC- oder Mac-Spieler müssen für diesen Service 15 Euro zahlen. Kommentare zum Blogeintrag lässt der Hersteller übrigens nicht zu.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 4,25€
  3. 9,99€

Endwickler 09. Mai 2014

Er könnte das aber auch humoristisch gemeint haben.

Sharra 09. Mai 2014

In die Hose geht nur der langfristige Erfolg. Man hätte mehr draus machen können. Gewinn...

non_sense 09. Mai 2014

Wozu auch? Jeder weiß doch, dass Kommandozeile viel effizienter ist. ;)

Endwickler 09. Mai 2014

Ja, selbst AoC hat schon vor Jahren einiges besser gemacht als TESO, zum Beispiel das...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /