Abo
  • Services:

The Elder Scrolls 5: High-Res-Texturen und Creation Kit für Skyrim verfügbar

Gerüchte bestätigt: Bethesda Softworks hat für die PC-Version des Rollenspiels Skyrim neben dem Creation Kit auch High-Resolution-Texturen als kostenlosen Download bei Steam veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Bild: Bethesda Softworks)

Ab sofort ist das Creation Kit für die PC-Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim bei Steam erhältlich. Die Entwicklerwerkzeuge bieten unter anderem eine neue Scriptsprache und einen grafischen Editor, mit dem Spieler die PC-Version von The Elder Scrolls 5 Skyrim modifizieren und eigene Inhalte erstellen können. Mods lassen sich ab sofort über den offiziellen Skyrim-Workshop auf Steam veröffentlichen und laden. Auf der Webseite Creationkit.com hat Bethesda außerdem ein Wiki für Nutzer der Software eingerichtet.

Gleichzeitig gibt es das als Überraschung für PC-Spieler angekündigte High-Resolution-Texture-Pack, das ebenfalls via Steam zum kostenlosen Herunterladen erhältlich ist. Allerdings sollten Nutzer die Systemvoraussetzungen beachten: Der Rechner sollte laut Bethesda unter Windows Vista oder Windows 7 laufen, über mindestens 4 GByte RAM und eine mit DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte von Nvidia oder AMD mit mindestens 1 GByte RAM verfügen; außerdem sollten die neuesten Treiber installiert sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  3. bei Caseking kaufen

spambox 28. Feb 2012

Tesselation ist ein "Proof-Of-Concept-Feature", das für den Einsatz in der Praxis nicht...

glurak15 08. Feb 2012

danke, habs gefunden.

grorg 08. Feb 2012

Du meinst Dvd rein, Onlineüberprüfung, Firmwareupdate installieren, Patches ziehen, 3m...

grorg 08. Feb 2012

Darum ging es gar nicht. Es ging darum, dass Oblivion mit allen Grafikmods 10x besser...

3dgamer 08. Feb 2012

Wow, die Indoktrinierung hat ja schon klasse funktioniert. BTW, damals gabs zu UT99...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /