The Definitive Edition: Rockstar Games ersetzt Flagge in GTA Vice City

Der Community ist es aufgefallen: Rockstar Games hat in der Neuauflage von GTA Vice City ein rassistisches Symbol auf einem T-Shirt ersetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Phil Cassidy im Trailer von GTA: The Trilogy - The Definitive Edition
Phil Cassidy im Trailer von GTA: The Trilogy - The Definitive Edition (Bild: Rockstar Games)

In Neuauflage von klassischen Computerspielen muss immer ein Gleichgewicht gefunden werden zwischen Verbesserungen und Werktreue. Im Falle der kommenden GTA Trilogy ist der Community nun aufgefallen, dass Rockstar Games einen Schritt weiter geht: Auf dem T-Shirt eines Nebencharakters ist anstelle der Konföderiertenflagge ein neutraler Totenkopf zu sehen.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Expertin*Experte für Verwaltungsmanagement im Kontext digitaler Transformationsprozesse
    Umweltbundesamt, Leipzig, Berlin, Dessau-Roßlau
Detailsuche

Die Flagge stelle laut Wikipedia für viele Amerikaner ein "Symbol des Rassismus" dar, die unter anderem vom Ku-Klux-Klan genutzt werde.

Sie wird historisch vor allem mit der Armee der Südstaaten in Verbindung gebracht, die Ende des 19. Jahrhunderts im Sezessionskrieg die Sklaverei erhalten wollten.

In GTA Vice City prangt die Flagge auf dem Hemd von Phil Cassidy - einem klar als ziemlich doofer Redneck erkennbaren Waffenhändler, der dennoch mit Hauptfigur Tommy Vercetti einen Banküberfall macht.

Golem Karrierewelt
  1. Grundlagen für Virtual Reality mit Unreal Engine: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Trailer ist eine sehr kurze Szene mit den beiden zu sehen, und dabei ist das überarbeitete T-Shirt aufgefallen. Auch in GTA 3 taucht Cassidy kurz auf.

Ein noch wesentlich bekannteres Element aus der Originalversion von GTA San Andreas wird in der neuen Trilogie ebenfalls nicht enthalten sein: die sogenannte Hot-Coffee-Mod, die Hauptfigur CJ beim Sex mit Frauen zeigt. Die Szene war schon früher nur mit Tricks zu sehen, inzwischen wurde sie vollständig aus dem Spiel entfernt.

Neue GTA Trilogy erscheint im November 2021

Die Trilogy enthält die ersten "dreidimensionalen" Grand Theft Auto. GTA 3 war der der erste derartige Serienteil, er erschien 2001 und spielt in Liberty City (New York).

GTA Vice City folgte ein Jahr später und ist in einer Stadt angesiedelt, die an Miami erinnert. GTA San Andreas kam 2004 auf den Markt. Schauplatz war vor allem Los Santos, also das fiktive Gegenstück von Los Angeles, das im fiktiven Bundesstaat San Andreas liegt.

Die Definitive Edition soll am 11. November 2021 für für Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S sowie für Nintendo Switch und Windows-PC auf den Markt kommen. Im ersten Halbjahr 2022 soll die Definitive Edition auch für Smartphones und Tablets mit iOS und Android erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Leviosa 28. Okt 2021

Gabs aber der wurde da nur veralbert glaub der Anführer hat sich nur selbst angesteckt...

Leviosa 28. Okt 2021

Naja das Remaster ist eh nur ein Cashgrab, die Grafik sieht immer noch aus wie 2005, was...

Peace Р28. Okt 2021

Aber den Unterschied siehst du schon, hoffe ich doch :D Ich denke, man hat bewusst die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

  2. Kindle Scribe im Test: Amazons E-Book-Reader lernt schreiben
    Kindle Scribe im Test
    Amazons E-Book-Reader lernt schreiben

    Amazons Kindle Scribe soll sowohl E-Reader als auch Remarkable-Notiz-Tablet sein. Diese interessante Mischung hat ihre Vor- und Nachteile.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Smartphone: Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen
    Smartphone
    Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen

    Sonys neuer Bildsensor soll die Lichtempfindlichkeit verdoppeln, Über- und Unterbelichtung sollen entsprechend reduziert werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /