Abo
  • Services:

The Dark Below: Diablo-3-Erweiterung The Dark Below auf der Gamescom

Blizzard plant für die Gamescom 2013 eine größere Ankündigung. Wahrscheinlich handelt es sich um die erste Erweiterung für Diablo 3 - trotz des nun registrierten Namens The Dark Below, der eher auf World of Warcraft hindeuten würde.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Diablo 3
Artwork von Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Erst spricht Blizzard in Mails unter anderem an Golem.de von einer Ankündigung, die "für Aufruhr sorgen könnte in den Hohen Himmeln, den Brennenden Höllen - und anderen düsteren Orten, die dazwischen liegen". Kurz darauf folgt die konkrete Ankündigung einer Pressekonferenz am Vormittag des ersten Gamescom-Tages. Dabei soll es um die "Zukunft von Sanktuario" gehen - also der Welt von Diablo. Dann registriert Blizzard laut der Webseite MMO-Champion auch noch die Namensrechte für ein Computerspiel namens The Dark Below. Und nun stellt Blizzard eine eindeutig an Diablo 3 anknüpfende Teaser-Seite ins Netz...

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

Man muss nicht Sherlock Holmes sein, um aus diesen Indizien darauf zu schließen: Auf der Gamescom wird eine Erweiterung für Diablo 3 enthüllt. Über Details, etwa neue Klassen, gibt es im Internet noch keine Spekulationen.

Allerdings gibt es auch Hinweise darauf, dass es sich bei The Dark Below um ein weiteres Addon für World of Warcraft handeln könnte. Buffed.de etwa weist darauf hin, dass "Dark Below" einen von Dämonen bevölkerten Teil der Warcraft-Welt beschreibt. Allerdings passt der wiederum nicht zum vermutlichen Inhalt der nächsten Erweiterung, in der es um die Brennenden Legionen gehen soll. Denkbar ist natürlich auch, dass Blizzard mehrere Produkte in der Pipeline hat.

Am 21. August 2013 wird Blizzard die Sache wohl aufklären. Auf der Gamescom stellt der Hersteller außerdem Diablo 3 für Konsole vor, das dann ja auch schon Anfang September 2013 in den Handel kommt, sowie das Sammelkartenspiel Hearthstone.

Nachtrag vom 14. August 2013, 11:55 Uhr

Möglich ist, dass eine Diablo-3-Erweiterung Reaper of Souls heißt - die Teaser-Seite von Blizzard trägt den Titel in der URL, außerdem ist unten im Kleingedruckten ein entsprechender Copyright-Hinweis zu lesen. Eine WoW-Erweiterung könnte dann den Namen The Dark Below bekommen. Dank an Leser, unter anderem im Forum, für entsprechende Hinweise!



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

SoniX 23. Aug 2013

Naja, eigentlich habe ich soviele runs gemacht, weil ich im Level steigen wollte um noch...

Wakarimasen 14. Aug 2013

stimme dem Herrn vor mir zu. Die Gamescom ist keine messe für dich und andere spieler in...

ello 14. Aug 2013

Zitat wowwiki: Relationship to the Twisting Nether The demons from the Dark Below...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /