Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole.
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole. (Bild: Internet Archive)

The Console Living Room Internet Archive speichert Spieleklassiker

Das Internet Archive hat damit begonnen, Konsolenspiele aus den siebziger und achtziger Jahren online zu speichern. Mit dem Javascript-Mess-Emulator können die Klassiker im Browser gespielt werden.

Anzeige

Pitfall, Phoenix, Centipede: Das sind drei von hunderten Spielen für TV-Spielkonsolen aus den siebziger und achtziger Jahren, die das Internet Archive gesammelt hat - und wahrscheinlich die bekanntesten für die Atari-2600-Konsole. In den kommenden Monaten soll die Spielesammlung auch für die anderen vier Spielkonsolen auf der Seite nach und nach erweitert werden.

Für folgende Konsolen sind Spiele verfügbar: Atari 2600, Atari 7800, Colecovision, Philips G7000 (Magnavox Odyssey2) und Bally Astrocade aus dem Jahr 1977. Mit dem Javascript-Mess-Emulator (JSMESS) lassen sich die Klassiker im Browser spielen - bisher allerdings ohne Ton. Auch das will das Internet Archive noch ändern.

Bei einem Test liefen bei uns nicht alle Spiele. Der Console Living Room des Internet Archives befindet sich im Betastadium und wird ständig erweitert, wie dessen Entwickler auf ihrer Seite schreiben. "Ein Heer von fleißigen Helfern hat sämtliche Informationen zu den Spielen gesammelt und wird sie in den nächsten Tagen noch weiter vervollständigen."

Das Internet Archive ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 gegründet wurde. Das Team digitalisiert freie Bücher, sammelt Videos, Musik, Webseiten und nimmt digitale Medien von allen Urhebern an, die ihre Inhalte konserviert und damit für die Zukunft gesichert haben wollen. Im Jahr 2011 zählte das Internet Archive über zwei Millionen Besucher täglich.

Im Oktober 2012 teilte das Internet Archive mit, die Marke von 10 Petabyte an Daten überschritten zu haben. Das sind mehr als 10 Millionen GByte.


eye home zur Startseite
tibrob 03. Jan 2014

Nein, und jetzt halt dich fest: es hätte doch tatsächlich jemand antworten können, der...

elitezocker 28. Dez 2013

Viele Dinge die getan/erfunden wurden, erschienen sinnlos zu sein. Manchmal erschließt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  2. Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Das könnte..

    px | 16:00

  2. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 16:00

  3. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    Dwalinn | 15:59

  4. Re: Tesla rasiert alle weg

    drvsouth | 15:58

  5. Re: Eizo baut die besten Monitore

    ThomasSV | 15:58


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel