Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole.
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole. (Bild: Internet Archive)

The Console Living Room: Internet Archive speichert Spieleklassiker

Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole.
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole. (Bild: Internet Archive)

Das Internet Archive hat damit begonnen, Konsolenspiele aus den siebziger und achtziger Jahren online zu speichern. Mit dem Javascript-Mess-Emulator können die Klassiker im Browser gespielt werden.

Pitfall, Phoenix, Centipede: Das sind drei von hunderten Spielen für TV-Spielkonsolen aus den siebziger und achtziger Jahren, die das Internet Archive gesammelt hat - und wahrscheinlich die bekanntesten für die Atari-2600-Konsole. In den kommenden Monaten soll die Spielesammlung auch für die anderen vier Spielkonsolen auf der Seite nach und nach erweitert werden.

Anzeige

Für folgende Konsolen sind Spiele verfügbar: Atari 2600, Atari 7800, Colecovision, Philips G7000 (Magnavox Odyssey2) und Bally Astrocade aus dem Jahr 1977. Mit dem Javascript-Mess-Emulator (JSMESS) lassen sich die Klassiker im Browser spielen - bisher allerdings ohne Ton. Auch das will das Internet Archive noch ändern.

Bei einem Test liefen bei uns nicht alle Spiele. Der Console Living Room des Internet Archives befindet sich im Betastadium und wird ständig erweitert, wie dessen Entwickler auf ihrer Seite schreiben. "Ein Heer von fleißigen Helfern hat sämtliche Informationen zu den Spielen gesammelt und wird sie in den nächsten Tagen noch weiter vervollständigen."

Das Internet Archive ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 gegründet wurde. Das Team digitalisiert freie Bücher, sammelt Videos, Musik, Webseiten und nimmt digitale Medien von allen Urhebern an, die ihre Inhalte konserviert und damit für die Zukunft gesichert haben wollen. Im Jahr 2011 zählte das Internet Archive über zwei Millionen Besucher täglich.

Im Oktober 2012 teilte das Internet Archive mit, die Marke von 10 Petabyte an Daten überschritten zu haben. Das sind mehr als 10 Millionen GByte.


eye home zur Startseite
tibrob 03. Jan 2014

Nein, und jetzt halt dich fest: es hätte doch tatsächlich jemand antworten können, der...

elitezocker 28. Dez 2013

Viele Dinge die getan/erfunden wurden, erschienen sinnlos zu sein. Manchmal erschließt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 1,29€
  3. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Wo ist der Sinn?

    marlborobluefresh | 00:05

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    bombinho | 21.02. 23:59

  3. Re: Bald kommt UHD+

    Gladiac782 | 21.02. 23:59

  4. Re: Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    bombinho | 21.02. 23:58

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    marlborobluefresh | 21.02. 23:57


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel