Abo
  • Services:
Anzeige
The Beatles, 1964 am Flughafen in London
The Beatles, 1964 am Flughafen in London (Bild: Fox Photos/Getty Images)

The Beatles: All You Need Is Love - jetzt im Stream

The Beatles, 1964 am Flughafen in London
The Beatles, 1964 am Flughafen in London (Bild: Fox Photos/Getty Images)

Weihnachtsgeschenk für Fans von George, Paul, Ringo und John: Ab sofort sind alle wichtigen Alben der Beatles im Portfolio der gängigen Streaminganbieter zu finden.

Ab sofort sind 19 Alben von The Beatles im Angebot aller wichtigen Streaminganbieter zu finden. Neben Klassikern wie dem 1963 veröffentlichten Erstling Please Please Me und dem letzten Studiowerk Let It Be (1970) befindet sich unter anderem die Kompilation "1" im Angebot, auf der sämtliche Nummer-1-Hits der Band versammelt sind.

Anzeige

Die Alben sind seit Mitternacht bei den wichtigsten Streamingdiensten zu finden: Bei Spotify, Apple Music, Google Play Music, Amazon Prime Music, Deezer, Napster, Slacker, Microsoft Groove und bei Tidal. Bei allen Anbietern befindet sich der gleiche Beatles-Inhalt im Musikkatalog.

Die Beatles gelten traditionell als zurückhaltend, was die Vermarktung ihrer Musik über neue Vertriebskanäle angeht. Erst 2010 hatten sie ihre Alben über iTunes zum Kauf angeboten, was damals noch als mittlere Sensation galt.


eye home zur Startseite
ibsi 26. Dez 2015

Wenn das nun noch auf einer LAN passiert ist, war das "typisch" :D

MrSpok 25. Dez 2015

Die Songs sind 50 Jahre alt. Wird ja mal Zeit, dass sie für billig über die Theke gehen...

Gonzo333 25. Dez 2015

Verstehe ich jetzt auch nicht. Dachte da eher an "All you need is $$$". Vermutlich steht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission<one>, Neu-Ulm
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BWI GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 3,74€
  3. 30,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:50

  2. Re: Recht von Jameda

    /mecki78 | 16:48

  3. Re: Naja, der nächste Anlauf kommt ja bald

    n0x30n | 16:48

  4. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    M.P. | 16:48

  5. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    No name089 | 16:45


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel