The Beast Inside: Photogrammetrie plus Horror

Nicht weniger als "fotorealistische" Grafiken versprechen zwei Entwicklerstudios für das Horrorspiel The Beast Inside. Unterstützer auf Kickstarter können es sich bereits in einer Demo anschauen.

Artikel veröffentlicht am ,
The Beast Inside schickt Spieler in ein einsames Landhaus.
The Beast Inside schickt Spieler in ein einsames Landhaus. (Bild: Movie Games)

Mit einer auffällig professionell gemachten Kampagne bitten derzeit die zwei aus Polen stammenden Entwicklerstudios Movie Games und Illusion Ray auf Kickstarter um Unterstützung für ein Horrorspiel namens The Beast Inside. Als Besonderheit wird nicht weniger als "fotorealistische" Grafik versprochen. Das soll zum einen durch die Unreal Engine 4 möglich sein, zum anderen durch exzessiven Gebrauch von Photogrammetrie. Gemeint ist, dass etwa zum Erstellen von Texturen hochaufgelöste Fotografien zum Einsatz kommen. Klingt einfach, ist aber extrem aufwendig, weil selbst für einfachste Objekte mehrere Dutzend Bilder aufgenommen und bearbeitet werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
Detailsuche

Um zu belegen, dass sie ihr Projekt ernst meinen, haben die Entwickler eine kurze spielbare Demo veröffentlicht, die Unterstützer des Projekts mit einigen Stunden Verzögerung nach dem Geldeingang bekommen. In Foren sind die ersten Reaktionen durchaus positiv, aber richtige Begeisterung bricht über die Grafik nicht gerade aus.

The Beast Inside will allerdings noch mit anderen Elementen punkten, etwa mit einer ausgefeilten Handlung. Die dreht sich hauptsächlich um einen Kryptoexperten der CIA, der zum Arbeiten in ein abgelegenes Landhaus fährt. Dort will er sich mit altem Code der Sowjets aus der Zeit des Kalten Krieges beschäftigen - was unabsehbare Folgen hat. Eine zweite Hauptfigur ist ein gewisser Nicolas, der vor rund 100 Jahren im selben abgelegenen Haus gelebt hat. Als Vorbild für The Beast Inside nennen die Entwickler unter anderem Resident Evil 7 und Silent Hill - es geht also eher um leisen Horror und nicht ganz so sehr um bluttriefenden Splatter.

Die Entwickler wollen über Kickstarter rund 38.000 Euro sammeln, was in den restlichen 31 Tagen der Kampagne ziemlich sicher klappen dürfte. Die Veröffentlichung von The Beast Inside ist für März 2019 vorgesehen, Ende 2018 soll es einen Betatest geben. Derzeit ist nur eine PC-Version geplant, die dazugehörige Seite auf Steam ist inklusive Systemanforderungen bereits online.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

beercules 02. Mär 2018

... zusätzlich habe ich bei solchen Titeln bedenken was das Gameplay angeht. Ich hoffe...

mnementh 02. Mär 2018

Es ist clever das initiale Ziel so gering wie irgend möglich anzusetzen und Stretch...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /